zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Veranstaltung suchen
Abonnement suchen
Artikel suchen
Außerdem bei Vibus
Vibus Shop
Service

DER KLEINE LO - VON SACHSEN IN DEN KONGO

Rund um die Welt - Multivisionsvorträge

mit Jörg Lehmann und Tine Lickert

Sonntag den 25.02.2024
Beginn: 17:00 Uhr – Einlass: 16:00 Uhr
08468 Reichenbach, Neuberinhaus, Kleiner Saal
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 15,50 €
diese Veranstaltung merken zurück zur Übersicht

Tickets

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Bei dieser Veranstaltung ist eine
grafische Platzwahl nicht möglich.

Veranstaltungsinfos

Von Sachsen in den Kongo

Mit einem kleinen Robur LO ins Herz Afrikas


Sachsen´s Abenteurer helfen dem Kongo mit einem grünen DDR-Robur-Lkw.
Jörg Lehmann und Tine Lickert aus dem Erzgebirge haben eine bewegende Reise unternommen, um Bildung und Nachhaltigkeit im vom Elend gebeutelten Kongo zu fördern. Das engagierte Paar aus Sorgau setzt sich seit sechs Jahren für ein Schulprojekt im Süden des afrikanischen Landes ein. Ihr Ziel ist es, den Kindern im Kongo den Zugang zu Bildung zu ermöglichen und dabei nachhaltige Strukturen zu schaffen.
Die Reise der beiden Abenteurer begann im Sommer 2016, als sie mit dem Fahrrad Ostafrika erkundeten und Kontakte knüpften. Sie erkannten, dass es im Kongo an allem fehlt, insbesondere an einem funktionierenden Bildungssystem. Das Spenden von Geld allein war keine Lösung aufgrund der weitverbreiteten Korruption. Daher gründeten sie einen Verein und begannen, Unterrichtsmaterialien zu sammeln, die sie regelmäßig per Luftfracht in den Kongo schicken.
Im Frühjahr letzten Jahres besuchten sie den Kongo erneut, um den Fortschritt ihres Schulprojekts zu überprüfen. Diesmal hatten sie jedoch keine Schulmaterialien im Gepäck, sondern eine ungewöhnliche Spende - einen grünen DDR-Lkw vom Typ Robur LO. Dieser Lkw soll für Transporte genutzt werden, um Geld zu verdienen, mit dem Lehrer bezahlt werden können.
Die Überführung des Lkw nach Afrika war keine einfache Aufgabe. Mit Unterstützung von zwei Mechanikern wurde der Lkw im Erzgebirge in Einzelteile zerlegt und in einem Container nach Afrika verschifft. Allein der Transport bis zur kongolesischen Grenze kostete 15.000 Euro, die über Spenden finanziert wurden. Doch die eigentliche Herausforderung kam erst noch, als der Zoll am Hafen in Goma 180.000 US-Dollar forderte. Nach wochenlangen Verhandlungen wurde der Preis auf 2500 US-Dollar gesenkt.
Die Reise ging weiter in den Süden, durch Schlamm und unwegsames Gelände. Die Erzgebirger brauchten 16 Stunden, um weniger als 200 Kilometer bis nach Kalehe zurückzulegen. Sie durchquerten umkämpfte Gebiete und zahlten Schmiergeld, während sie Flüchtlingseinrichtungen für Kinder sahen.
Trotz aller Strapazen spendet die Hoffnung der Menschen im Dorf Kraft und Mut. Das Strahlen in den Augen der Kinder entschädigte für alle Schwierigkeiten. Neben dem Lkw hatten sie auch Bücher, Schulmaterialien, Musikinstrumente, Bälle, Werkzeuge, Nähmaschinen und Stoffe im Gepäck. Der Verein sammelt seit 2019 auch Nähmaschinen und bietet eine Ausbildung für Näherinnen an, um vergewaltigten und verstoßenen Frauen eine Perspektive zu geben.
Jörg Lehmann und Tine Lickert sind fest davon überzeugt, dass sie mit ihren bescheidenen Mitteln einen direkten Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen im Kongo leisten können. Sie planen weitere Transporte und Reisen in die Region, um sicherzustellen, dass ihre Bemühungen nachhaltig wirken."

Eintritt

                    Vorverkauf               Abendkasse
Normalpreis  15,50 €                    16,50 €
ermäßigt       13,30 €                   14,50 €

Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte. Rollstuhlfahrer zahlen voll, Begleitpersonen sind frei.

Zahlungsoptionen

Versandoptionen

Veranstalter

Neuberinhaus, Weinholdstr. 7, 08468 Reichenbach

Tel: 03765-12188

Kontakt Anbieter

Fragen an den Anbieter?+

Vogtland Kultur GmbH / Neuberinhaus
Adresse:
Weinholdstraße 7
D - 08468 Reichenbach
Telefon:
03765 - 12188
E-Mail:
Homepage:
www.neuberinhaus.de
Reservierungen:
AGB - Link:
AGB hier lesen
Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

Veranstaltungsort

Neuberinhaus, Kleiner Saal – Weinholdstr. 7, 08468 Reichenbach – auf GOOGLE Maps ansehen 

weitere Termine dieses Anbieters

6. Sinfoniekonzert 23/24
21.02.2024 - 19:30 Uhr
Reichenbach
Lachnacht
23.02.2024 - 19:30 Uhr
Reichenbach
Ben Becker
24.02.2024 - 19:30 Uhr
Reichenbach
NICOLAIKIRCHE Karusell
01.03.2024 - 20:00 Uhr
Auerbach
VIDA - TANZSHOW
02.03.2024 - 20:00 Uhr
Reichenbach
Clara Schumann
03.03.2024 - 17:00 Uhr
Reichenbach
NICOLAIKIRCHE Brunftzeit | Frauentag
08.03.2024 - 18:00 Uhr
Auerbach
Wahre Schönheit kommt beim Dimmen
08.03.2024 - 19:30 Uhr
Reichenbach
Reisevortrag Azoren & Madeira
10.03.2024 - 17:00 Uhr
Reichenbach
Clubkino
13.03.2024 - 19:00 Uhr
Reichenbach
Big Extra Revival
16.03.2024 - 21:00 Uhr
Reichenbach
St. Patricks Day
17.03.2024 - 18:00 Uhr
Reichenbach
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.