Warenkorb X
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.
Warenkorb X
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.
 
 
Merkzettel (0)
   Warenkorb (0)    Gast | Anmelden
  VERANSTALTUNGEN GUTSCHEINE ABONNEMENT
Kultur123 Stadt Rüsselsheim, Kultur & Theater

Schtonk!

Realsatire nach dem gleichnamigen Film

Schauspiel
Donnerstag den 19.11.2020 - 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr  Dauer: ca. 2 Std. 30 Min.
65428 Rüsselsheim, Theater Rüsselsheim, Großes Haus
Veranstalter
Tickets kaufen
grafische Platzwahl
Bestplatz   Kartenauswahl mittels autom. Platzwahl
 
  Kontakt Anbieter   
C. Klemm & L. Feit | Foto: M. Stutte u. D. Satin
C. Klemm & L. Feit | Foto: M. Stutte u. D. Satin

 
Infos:
 
ACHTUNG:
Bitte beachten Sie, dass zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht feststeht, ob die Veranstaltung in dieser Form stattfinden kann oder ob sie coronabedingt abgesagt bzw. verschoben werden muss. Wir informieren Sie an dieser Stelle sobald wir dies wissen. Ticketinhaber*innen, deren Kontaktdaten wir haben, werden wir schriftlich informieren.

Schtonk! ist eine Komödie über den wohl größten Medienskandal Deutschlands. Im April 1983 erklärte das Hamburger Magazin „stern“, dass sich Adolf Hitlers geheime Tagebücher in seinem Besitz befänden. Wenige Tage später begann die Veröffentlichung von Tagebuchauszügen. Es dauerte nur zwei Wochen, bis eine BKA-Untersuchung bescheinigte, dass es sich um Fälschungen handelte. Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Film von Helmut Dietl, der dafür mit dem deutschen Filmpreis ausgezeichnet wurde. Nach dem Bekanntwerden der gefälschten Interviews durch Claas Relotius im Spiegel Anfang 2019 ist die Thematik aktueller denn je.

Der Skandalreporter Hermann Willié ist seit Kurzem stolzer Besitzer der CARIN II., der etwas heruntergekommenen Yacht des NS-Reichsmarschalls Hermann Göring. Leider hat er sich mit dieser Investition finanziell überhoben. Nun ist er auf der Suche nach einem echten Knüller, einer journalistischen Sensation sozusagen. Als er auf Prof. Dr. Fritz Knobel, einen Verkäufer von Historika und Antiquitäten trifft, scheinen seine kühnsten Träume wahr zu werden. Denn Knobel bietet ihm etwas an, von dem niemand geahnt hätte, dass es existiert: das geheime Tagebuch des Führers!

Veranstaltungsort: Großes Haus | Veranstaltungsdauer: 150 Min. inkl. Pause

Einführung um 19 Uhr im Parkettfoyer

Eintritt: 18 bis 33 Euro
25 % Ermäßigungen für Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen,BDFler, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen
Inhaber eines Rüsselsheim-Pass erhalten 75% Ermäßigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abenkasse kostenlosen Eintritt.

EURO-STUDIO Landgraf

www.landgraf.de

Veranstalter: Kultur123 Stadt Rüsselsheim, Kultur & Theater
autom. Platzwahl
 
 
Preisgruppe Verfügbar Preis Anzahl Preisstufe
Preisgruppe 2 Preisgruppe 2 4      
    28,00 € normal
    21,50 € Schüler*innen & Auszubildende
    21,50 € Studierende & FSJ
    21,50 € Inhaber*in Berechtigungsausw.
    21,50 € JuLeiCa & Ehrenamtscard
Preisgruppe 3 Preisgruppe 3 2      
    23,00 € normal
    17,75 € Schüler*innen & Auszubildende
    17,75 € Studierende & FSJ
    17,75 € Inhaber*in Berechtigungsausw.
    17,75 € JuLeiCa & Ehrenamtscard
Preisgruppe 4 Preisgruppe 4 1      
    18,00 € normal
    14,00 € Schüler*innen & Auszubildende
    14,00 € Studierende & FSJ
    14,00 € Inhaber*in Berechtigungsausw.
    14,00 € JuLeiCa & Ehrenamtscard
 
         
 
Es konnten keine buchbaren Plätze ermittelt werden!
 
Weitere Veranstaltungen des Anbieters
Die Anzahl der buchbaren Plätze wird ermittelt.   Donnerstag, 17.09.2020 20:00 Uhr   Rüsselsheim, Theater Rüsselsheim   Fee Badenius
Es können keine Plätze gebucht werden!   Samstag, 19.09.2020 20:00 Uhr   Rüsselsheim, Theater Rüsselsheim   Berlin Comedian Harmonists
Die Anzahl der buchbaren Plätze wird ermittelt.   Samstag, 19.09.2020 20:00 Uhr   Rüsselsheim, Theater Rüsselsheim   Ramona Glas schlägt Dreizehn
Die Anzahl der buchbaren Plätze wird ermittelt.   Dienstag, 22.09.2020 20:00 Uhr   Rüsselsheim, Theater Rüsselsheim   Nils Wogram "Root 70"
Die Anzahl der buchbaren Plätze wird ermittelt.   Mittwoch, 23.09.2020 20:00 Uhr   Rüsselsheim, Theater Rüsselsheim   Lizzy Aumeier
Weitere Artikel des Anbieters
 
Angezeigte Preise inklusive Bearbeitungsgebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.