zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Andreas Rebers

"Ich helfe gern"

Andreas Rebers | Foto: Susie Knoll
Andreas Rebers | Foto: Susie Knoll
Freitag den 25.03.2022
Beginn: 20:00 Uhr – Einlass: 19:00 Uhr
Theater Rüsselsheim, Großes Haus
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 25,00 €
diese Veranstaltung merken weitersagen zurück zur Übersicht

Tickets

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  25,00 EUR
  •  nicht verfügbar
  •  gesperrt

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Veranstaltungsinfos

    Wenn Onkel Andi zu Besuch kommt, ist allenthalben große Freude und Heiterkeit im Saal. Aber warum?? Rebers ist kein Narr und hasst Clowns. Und wenn man genau hinschaut, erkennt man auch warum. Nachdem die Weisen die Burg verlassen haben, erobern die Narren die Zinnen und überall wird es lustig. Und damit das alles eine coole performance hat, werden wir informativ unterhalten oder unterhaltsam informiert. Hat hier jemand Angst vor der Wahrheit?? Oder sind wir alle schon dem Wahn verfallen?
    Neulich konnte man lesen, der Rebers hilft uns die Angst zu nehmen. Vor allem die, vor uns selbst. Und man sah, dass es gut war!
    Schon als Kind wurden er und seine vielen Geschwister zur Hilfsbereitschaft erzogen und es hält bis heut. Aber die gute schlesische Mutter hat ihn auch zur Wahrhaftigkeit und zur Bibel verpflichtet. Deshalb hat das Kind seine Diebstähle und kriminellen Taten auch immer zugegeben. Dann bekam er die Prügel, die er verdient hatte und die Mutter sah von der Kollektivstrafe der ganzen Geschwisterschar ab.
    Reverend Rebers ist nur ein Arbeiter im Pointenberg des Herrn, aber mit der Wahrheit, vor allem der unbequemen, nimmt er es sehr genau. Denn wenn man Wahrheiten, die einem nicht passen, in den Schrank sperrt, werden sie giftig. Und damit nicht die Falschen den Giftschrank öffnen, macht er es lieber selber und nimmt zur Not auch die Prügel in Kauf. Das führt gelegentlich dazu, dass er die richtigen Fragen zum falschen Zeitpunkt stellt.

    Die Veranstaltung wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen des Förderprogramms „NEUSTART KULTUR“.

    Veranstaltungsort: Theater Rüsselsheim, Großes Haus | Veranstaltungsdauer: 140 Min. inkl. Pause

    Eintritt: 25€
    25 % Ermäßigungen für Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen,BDFler, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen
    Inhaber eines Rüsselsheim-Pass erhalten 75% Ermäßigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abendkasse kostenlosen Eintritt.

    andreasrebers.de

    Veranstalter: Kultur123 Stadt Rüsselsheim

    Veranstaltungsort

    Theater Rüsselsheim, Großes Haus – Am Treff 1, 65428 Rüsselsheim – auf GOOGLE Maps ansehen 

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    Kultur123 Stadt Rüsselsheim, Kultur & Theater, Am Treff 1, 65428 Rüsselsheim

    Tel: 06142-832630
    E-Mail:

    Kontakt Anbieter

    Fragen an den Anbieter?+

    Kultur123 Stadt Rüsselsheim
    Adresse:
    Am Treff 1
    D - 65428 Rüsselsheim
    Telefon:
    (06142) 832630
    Telefax:
    (06142) 832786
    E-Mail:
    Homepage:
    Kultur123ruesselsheim.de
    Reservierungen:
    AGB - Link:
    AGB hier lesen
    AGB - Text:
    AGB Text einblenden
    Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Eintrittskarten, Abonnements und Geschenk-Gutscheinen für Eintrittskarten siehe o.g. Link.

    Kultur123 Stadt Rüsselsheim
    Kultur & Theater
    Am Treff 1
    65428 Rüsselsheim
    Ansprechpartner: Milena Wolf
    E-Mail m.wolf@kultur123ruesselsheim.de
    Telefon (0 61 42) 83 27 76
    Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
    Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

    weitere Termine

    Alte Bekannte - ABGESAGT
    12.05.2021 - 20:00 Uhr
    Myra Melford Snowy Egret - ABGESAGT
    14.05.2021 - 20:00 Uhr
    RE:CALAMARI - VERLEGT auf den 09.10.2021
    17.05.2021 - 20:00 Uhr
    David & Götz - VERLEGT auf den 12.05.2022
    28.05.2021 - 20:00 Uhr
    Leonce und Lena - VERLEGT auf den 08.06.2022
    01.06.2021 - 19:00 Uhr
    Abschlussstück Schauspielschule Mainz
    05.06.2021 - 20:00 Uhr
    Matthias Vogt: Pianissimo
    16.06.2021 - 20:00 Uhr
    Lesung "Andrin" - Martina Alt-Schäfer
    25.06.2021 - 19:00 Uhr
    Italienische Nacht 2021
    10.07.2021 - 20:00 Uhr
    Philip Zoubek Trio
    22.09.2021 - 20:00 Uhr
    Warnfried Altmann Trio
    06.10.2021 - 20:00 Uhr
    RE:CALAMARI
    09.10.2021 - 20:00 Uhr
     
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.