zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Veranstaltung suchen
Abonnement suchen
Artikel suchen
Außerdem bei Vibus
Vibus Shop
Service

DAS STAUNEN DER STERBLICHEN

Donnerstag den 28.07.2022
Beginn: 20:00 Uhr – Einlass: 19:30 Uhr
56068 Koblenz, Basilika St. Kastor, Basilika St. Kastor
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 10,00 €
diese Veranstaltung merken zurück zur Übersicht

Tickets

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  28,00 EUR
  •  Preisgruppe 2:  25,00 EUR
  •  Preisgruppe 3:  20,00 EUR
  •  Preisgruppe 4:  10,00 EUR
  •  nicht verfügbar
  •  gesperrt

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Veranstaltungsinfos

    Vom Staunen über Gottes Allmacht, aber auch von der Sprachlosigkeit im Angesicht der Unendlichkeit handelt das Wesobrunner Gebet aus dem 9. Jhd., das Helmut Lachenmann zart und zerbrechlich, manchmal am Rande des Verstummens, in Klänge setzt. Ein Ko nzert, das auch vom Ende der Sprache singt. Die Druckfahnen der geistlichen Gesänge Max Regers lagen neben dem Totenbett des Komponisten, der Komponist Claude Vivier hatte eigentlich eine Karriere als Geistlicher angestrebt, als er begann, in Tönen mit Gott zu reden. Und Frank Martin hatte, als er seine opulente doppelchörige Messe endlich zur Veröffentlichung freigab, das Werk 40 Jahre lang in der Schublade gehabt: „Das ist eine Sache zwischen Gott und mir!“

    SWR Vokalensemble
    Yuval Weinberg,
    Leitung

    Claude Vivier: Jesus erbarme Dich!
    Max Reger: Acht geistliche Gesänge op. 138
    Helmut Lachenmann: Consolation II
    Frank Martin: Messe für Doppelchor

    Foto: SWR_VE © Klaus_Mellenthin_SWR_208_presse

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    ,

    Kontakt Anbieter

    Fragen an den Anbieter?+

    Villa Musica Rheinland-Pfalz
    Adresse:
    Auf der Bastei 3
    D - 55131 Mainz
    Telefon:
    0 61 31 - 92 51 80-0
    E-Mail:
    Homepage:
    www.villamusica.de
    Ansprechpartner:
    Villa Musica
    Reservierungen:
    Kurzportrait:
    Eliteförderung in der Kammermusik hat einen Namen: Villa Musica Rheinland-Pfalz. Die rheinland-pfälzische Landesstiftung mit Beteiligung des SWR fördert herausragende junge Musikerinnen und Musiker, veranstaltet mehr als 120 Konzerte im Jahr und vieles mehr.
    AGB - Link:
    AGB hier lesen
    Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
    Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

    Veranstaltungsort

    Basilika St. Kastor, Basilika St. Kastor – Kastorhof 8, 56068 Koblenz – auf GOOGLE Maps ansehen 

    weitere Termine dieses Anbieters

    Streichquartett Labor
    08.07.2022 - 19:00 Uhr
    Neuwied-Engers
    Streichquartett Labor
    09.07.2022 - 19:00 Uhr
    Mainz
    SWR2 KULTURNACHT
    09.07.2022 - 20:00 Uhr
    Boppard
    TANGO BAROCCO
    10.07.2022 - 18:15 Uhr
    Neuwied
    Klassikserenaden
    13.07.2022 - 17:00 Uhr
    Koblenz
    Romantische Nacht in St. Stephan
    14.07.2022 - 19:30 Uhr
    Mainz
    Bläser aus Israel
    15.07.2022 - 20:00 Uhr
    Ravengiersburg
    BACH PUR
    16.07.2022 - 19:00 Uhr
    Bendorf-Sayn
    Bläser aus Israel
    16.07.2022 - 20:00 Uhr
    Annweiler
    Bläser aus Israel
    17.07.2022 - 11:00 Uhr
    Remagen
    OPERNGALA ARMIDA
    17.07.2022 - 17:00 Uhr
    Neuwied-Engers
    Klassikserenaden
    20.07.2022 - 17:00 Uhr
    Koblenz
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.