zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Ihr Wahrenkorb ist leer.+

Warenkorb 0

Wählen Sie eine Kategorie

Aus dem Nichts

Politthriller nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin

Mittwoch den 16.10.2019
Beginn: 20:00 Uhr – Einlass: 19:00 Uhr
78532 Tuttlingen, Stadthalle Tuttlingen, Großer Saal
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 23,10 €
diese Veranstaltung merken weitersagen diese Seite drucken zurück zur Übersicht

Tickets

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Diese Veranstaltung kann nur über den Ticketshop des Veranstalters gebucht werden!

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  31,90 EUR
  •  Preisgruppe 2:  27,50 EUR
  •  Preisgruppe 3:  23,10 EUR
  •  nicht verfügbar

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Veranstaltungsinfos

    Das EURO-STUDIO Landgraf eröffnet die neue Theatersaison mit der Bühnenversion des preisgekrönten Kinohits (Golden Globe 2018 als bester nicht-englischsprachiger Film) – opulent besetzt mit 11 Mitwirkenden, darunter Anna Schäfer, Mathias Kopetzki und Christian Meyer.

    Es ist eine Geschichte, die man nie erleben möchte, ein emotionales Drama über Verlust und Trauer, das noch lange beschäftigt: An einem Nachmittag bringt Katja ihren kleinen Sohn Rocco ins Büro ihres deutsch-kurdischen Mannes Nuri. Als sie am Abend zurückkehrt, sind beide tot. Eine vor dem Büro deponierte Nagelbombe hat alles zerfetzt. Katjas Welt hat sich aus dem Nichts heraus für immer verändert. Vor dem Anschlag hatte sie am Tatort eine junge Frau gesehen, die ihr mit einem schwarzen Behälter bepacktes Fahrrad an einer Laterne abstellte. Doch statt diese Spur zu verfolgen stürzt sich die Polizei lieber auf Nuris Dealer- bzw. Gefängnis-Vergangenheit und ermittelt im Rotlichtmilieu. Dann gehen ihnen zufällig die wahren Täter ins Netz. Hauptverdächtig ist das Neonazipärchen Möller. Aber der Prozess entwickelt sich anders als Katja erhofft ... und treibt Katja, gedemütigt und entsetzt, dazu, das Gesetz selbst in die Hand zu nehmen.

    Der Autor und international renommierte Hamburger Regisseur Fatih Akin besuchte für die Recherche zu seinem Film (Prädikat »besonders wertvoll«), der im Mai 2017 Weltpremiere beim Filmfestival in Cannes feierte, drei Gerichtsverhandlungen des NSU-Prozesses.

    Bei Kauf einer ermäßigten Karte bitten wir Sie, den entsprechenden Berechtigungsnachweis am Einlass vorzuzeigen.

    Die Veranstaltung können Sie mit Preisvorteil auch im  Theater-, Schüler/Studenten- oder im Wahlabonnement buchen! Für mehr Infos (und Bestellformular) bitte hier anklicken.

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    Tuttlinger Hallen
    Am Europaplatz - Königstr.39
    78532 Tuttlingen

    Kontakt Anbieter

    Fragen an den Anbieter?+

    Tuttlinger Hallen Ticketbox
    Adresse:
    Königstr. 13
    D - 78532 Tuttlingen
    Telefon:
    07461-910996
    Telefax:
    07461-911453
    E-Mail:
    Homepage:
    www.tuttlinger-hallen.de
    Ansprechpartner:
    Birgit Müller
    Reservierungen:
    Hotline:
    07461-910996
    AGB - Link:
    AGB hier lesen
    Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
    Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

    Veranstaltungsort

    Stadthalle Tuttlingen, Großer Saal – Königstraße 39, 78532 Tuttlingen
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.