zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

-- Cache (007c1d80f391da33fec3aaf90680354105973ac49ededb53a3635cf12c962ccc) -- Verfall: 17.07.2019 15:36:04
April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

Apollo e Dafne

Apollo e Dafne
Tehila Nini Goldstein, Sopran
Tomáš Král, Bariton
Ensemble Berlin Baroque
Nadja Zwiener, Solo-Violine
Micheal Bosch, Solo-Oboe

Georg Friedrich Händel: Apollo e Dafne, HWV 122, Ausgewählte Opernarien

Es ist eine der bewegenden Geschichten der antiken Mythologie: die Verwandlung der Nymphe Dafne in den Lorbeerbaum, um sich den Nachstellungen des Gottes Apollo zu entziehen. Händel erzählte sie in einer großen italienischen Kantate für zwei Sänger und Orchester: „Apollo e Dafne“. Der Bariton Tomáš Král und die Sopranistin Tehila Nini Goldstein verbreiten im Gemeinesaal der Herrnhuter in Neuwied den Glanz der Barockoper. Begleitet vom Ensemble „Berlin Baroque“ brillieren sie in Händels Einakter und fügen ausgewählte Arien aus den großen Londoner Opern hinzu.

Schon 2017 konnte der junge Tscheche aus Brno das Neuwieder Publikum in Bachs Kantate „Ich habe genug“ tief bewegen. Die israelische Sopranistin Tehila Nini Goldstein hat in Tel Aviv und Berlin studiert. In Wien wurde sie schon als Cover für Cecilia Bartoli besetzt – eine ideale Dafne.

Foto: Tomáš Král © Barbara Dietl

Neuwied
Herrnhuter Brüdergemeine
Kirchensaal
Sonntag, 28.07.2019, 19:00 Uhr

Diese Veranstaltung kann nur über den Ticketshop des Veranstalters gebucht werden!

Bei dieser Veranstaltung ist eine
grafische Platzwahl nicht möglich.

Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.