zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Kulturerlebnisse
für alle!
Auf den Bühnen der Stadt Villingen-Schwenningen ist für jeden etwas dabei: Schauspiel, Tanz, Kabarett, Kindertheater, Konzerte für Klassik-Fans, frische Events für junge Menschen und vieles mehr!

Hans-Ulrich Grimm

Autor im Gespräch

Mittwoch den 23.03.2022 – 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
78050 Villingen-Schwenningen, Theater am Ring, Großer Saal

Tickets

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  12,00 EUR
  •  nicht verfügbar
  •  gesperrt

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
    Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

    Veranstaltungsinfos


    Wir geben mehr Geld für Krankheiten aus, als wir in Lebensmittel investieren – aber warum? In seinem neuen brisanten Sachbuch über das Milliardenspiel mit der Gesundheit beschreibt Nahrungskritiker Hans-Ulrich Grimm, wie in den Zentren der Macht über die Qualität und Beschaffenheit der industriell hergestellten Nahrungsmittel entschieden wird.

    Grimms Befund ist erschreckend: Wir ernähren uns billig, aber ungesund – und bezahlen das alles teuer mit unseren Krankenkassen-Beiträgen. Allein die Bekämpfung von Diabetes kostet in Deutschland jährlich mehr als 48 Milliarden Euro. Eine der wesentlichen Ursachen der explodierenden Gesundheits-Kosten ist die von industriell gefertigten Produkten bestimmte, ungesunde Ernährung, die zu Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Übergewicht führt. Warum also ernähren wir uns nicht gesund und senken damit die Kosten für die Bekämpfung der Zivilisationskrankheiten, fragt Hans-Ulrich Grimm. Seine ernüchternde Antwort ist das Ergebnis weltweiter Recherchen: Weil die Nahrungsmittelkonzerne und die Gesundheitsindustrie gut an diesem haltlosen Zustand verdienen. Der Autor deckt ein Milliarden-spiel auf, bei dem Nahrungsmittelkonzerne und die Gesundheitsindustrie Hand-in-Hand arbeiten – und bei dem die Politik auf der Seite des Ungesunden kräftig mitmischt.

    Dr. Hans-Ulrich Grimm ist ein in Stuttgart lebender Journalist und Autor. Seine jahrelangen Recherchen in der Welt der Nahrungsmittelindustrie bewegten ihn, sämtliche Erzeugnisse von Nestlé, Knorr und Co aus den Küchenregalen zu verbannen – zugunsten frischer Ware von Märkten und Bauern. Grimms Bücher sind Bestseller: Allein ´Die Suppe lügt´ ist in einer Gesamtauflage von über 250.000 Exemplaren erschienen und gilt mittlerweile als Klassiker der modernen Nahrungskritik.

    Hans-Ulrich Grimm:
    ´Food War – Wie Nahrungsmittelkonzerne und Pharmariesen unsere Gesundheit für ihre Profite aufs Spiel setzen.´
    (Droemer)

    Dr. Wolfgang Niess
    Gesprächspartner

    Veranstaltungsort

    Theater am Ring, Großer Saal – Romäusring 2, 78050 Villingen-Schwenningen – auf GOOGLE Maps ansehen 

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    Amt für Kultur, Romäusring 2, 78050 Villingen-Schwenningen

    Tel: 07721/82-2312
    E-Mail:

    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.