zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Kulturerlebnisse
für alle!
Auf den Bühnen der Stadt Villingen-Schwenningen ist für jeden etwas dabei: Schauspiel, Tanz, Kabarett, Kindertheater, Konzerte für Klassik-Fans, frische Events für junge Menschen und vieles mehr!

Der Mann von La Mancha

Samstag den 26.03.2022 – 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
78050 Villingen-Schwenningen, Theater am Ring, Großer Saal

Tickets

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  34,00 EUR
  •  Preisgruppe 2:  30,00 EUR
  •  Preisgruppe 3:  26,00 EUR
  •  nicht verfügbar
  •  gesperrt

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
    Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

    Veranstaltungsinfos

    "Der Mann von La Mancha" ist einer der großen Broadway-Musicalklassiker aus dem Jahr 1966 und basiert auf einem der bedeutendsten Romane aller Zeiten: Miguel de Cervantes’ "Don Quixote de la Mancha". Das berührende Musical erzählt von der reinigenden Kraft des Theaters und dem "unmöglichen Traum" von einer besseren Welt. Der Dichter Cervantes wird von der spanischen Inquisition wegen ketzerischer Äußerungen verhaftet und landet gemeinsam mit seinem Diener in einem Gefängnis voller Mörder, Diebe, Huren und Betrüger. Um sich gegen den Anführer der Insassen zu behaupten, der ihm nicht nur seine Habe, sondern auch sein wertvolles "Don Quixote"-Manuskript entwendet, entschließt sich Cervantes kurzerhand, die Geschichte seines Romans nachzuspielen. Er selbst schlüpft in die Rolle des alten Edelmanns Alonso Quijano, der sich nach der Lektüre etlicher Heldenromane für den fahrenden Ritter Don Quixote hält und mit seinem Diener Sancho Pansa auszieht, um das Böse zu bekämpfen.
         
    Zunehmend verstrickt Cervantes seine Mitgefangenen in das Phantasiespiel und infiziert sie mit Don Quixotes unerschütterlichem Idealismus. Als "Ritter von der traurigen Gestalt" kämpft er gegen Windmühlen, die ihm als Riesen erscheinen, sieht Schlösser, wo es nur heruntergekommene Gasthöfe gibt und hält ein leichtes Mädchen für die edle Dame Dulcinea. Alles für Ehre, Tugendund Gerechtigkeit – diesem Traum zu folgen ist Don Quixotes Schicksal. Mit der hoffnungsvollen Botschaft vom "unmöglichen Traum", der gegen alle Widerstände geträumt werden will, tritt Cervantes vor das Inquisitionstribunal …
    »Die Freiheit, Sancho, ist eine der köstlichsten Gaben, die der Himmel dem Menschen verliehen; mit ihr können sich nicht die Schätze vergleichen, welche die Erde in sich schließt noch die das Meer bedeckt.«
    Don Quixote

    Musical
    von Dale Wasserman
    Deutsch von Robert Gilbert

    Live-Musik und Gesang

    Mit Joachim Nimtz in der Titelrolle

    Musik: Mitch Leigh
    Gesangstexte: Joe Darion
    Inszenierung der Uraufführung: Albert Marre
    Musikalische Leitung: Heiko Lippmann
    Regie: Christian Stadlhofer
    Kostüme und Bühne: Sylvia Wanke

    Euro-Studio Landgraf

    Veranstaltungsort

    Theater am Ring, Großer Saal – Romäusring 2, 78050 Villingen-Schwenningen – auf GOOGLE Maps ansehen 

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    Amt für Kultur, Romäusring 2, 78050 Villingen-Schwenningen

    Tel: 07721/82-2312
    E-Mail:

    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.