zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

Bach Violinkonzerte

Es sind nur noch wenige Karten mit Sicht an der Abendkasse zu rehalten / mit eingeschrängter oder ohne Sicht sind noch Karten erhältlich
Wenn Reinhard Goebel die Violinkonzerte von Bach einstudiert, darf man geballte Barockenergie in jedem Takt erwarten. Ende Juli ist er 70 Jahre alt geworden und wurde von der Presse weltweit gefeiert. Der Dirigent aus Siegen und Gründer der legendären Musica Antiqua Köln verkörpert seit einem halben Jahrhundert höchsten Standard der Bach-Interpretation. Mit acht jungen Streichern der Villa Musica erarbeitet er seine Version der beiden Violinkonzerte, das Doppelkonzert und das rekonstruierte Tripelkonzert. Ein Muss für Bach-Liebhaber, Goebel-Fans und alle Zuhörer, die Barockmusik voller Esprit und rhythmischer Verve hören möchten.
Mit dem Konzert am 1. Oktober im Landesmuseum Mainz gratuliert die Villa Musica der Künstlerin Gertrude Degenhardt zum 82. Geburtstag. Vor dem Konzert bietet das Landesmuseum eine Führung durch die große Degenhardt-Graphik-Retrospektive an. Musik ist eines der großen Themen der Mainzer Künstlerin. Geigen und barocke Bewegungen finden sich auf ihren Drucken allenthalten - ein moderner Kontrapunkt zu Bachs Violinkonzerten.

Reinhard Goebel
(Dozent)
Stipendiat*innen der Villa Musica

Johann Sebastian Bach:
Violinkonzert a-Moll, BWV 1041
Violinkonzert E-Dur, BWV 1042
Doppelkonzert d-Moll, BWV 1043
Tripelkonzert D-Dur, BWV 1064


Foto: Reinhard Goebel © Wolf Silver

Mainz
Landesmuseum
Samstag, 01.10.2022, 19:00 Uhr
Es konnten keine buchbaren Plätze ermittelt werden!
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.