zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Veranstaltung suchen
Abonnement suchen
Artikel suchen
Außerdem bei Vibus
Vibus Shop
Service

"Ein tierisches Vergnügen" mit Luise Kinseher

Freitag den 17.02.2023
Beginn: 19:00 Uhr – Einlass: 18:30 Uhr
80638 München, Schloss Nymphenburg, Hubertussaal
Tickets ab 25,00 €
diese Veranstaltung merken zurück zur Übersicht

Tickets

Die autom. Platzwahl ist bei dieser Veranstaltung nicht möglich!

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  72,00 EUR
  •  Preisgruppe 2:  58,00 EUR
  •  Preisgruppe 3:  48,00 EUR
  •  Preisgruppe 4:  38,00 EUR
  •  Preisgruppe 5:  25,00 EUR
  •  nicht verfügbar
  •  gesperrt

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Veranstaltungsinfos


    Schüler, Studierende und Schwerbehinderte (ab GdB 80) erhalten 30 % Ermäßigung!
    Bitte wählen Sie dazu nach der Platzwahl im Warenkorb über das Stift-Symbol die Ermäßigung aus.
    Ermäßigte Karten (sowie evtl. mitbestellte Vollpreis-Tickets) werden nicht verschickt, sondern können an der Abendkasse unter Vorweis der Ermäßigungsberechtigung abgeholt werden.
    Rollstuhlfahrer*innen erhalten eine Freikarte, die Begleitperson zahlt normal. Bitte melden Sie sich unter
    tickets@kammeroper-muenchen.com oder telefonisch 089 / 452056 121 (AB)
    Die Abendkasse öffnet  um 18 Uhr.

    ***************************



    „Ein tierisches Vergnügen“ mit Luise Kinseher und dem Orchester der Kammeroper München
    Ein heiterer Konzertabend mit Musik und Texten aus der Tierwelt
    Musik    C. Saint-Saëns; N. Rimsky-Korsakoff; G. Rossini u.a.
    Textfassungen  Luise Kinseher
    Arrangements  Alexander Krampe
    Musikalische Leitung Louis Vandory
    Bariton   Jonas Müller
    Orchester der Kammeroper München

    Spieldauer ca. 120 Minuten mit Pause
    Eine Produktion der Kammeroper München

    Inhalt
    Vielfach ausgezeichnet und mit Preisen bedacht, ist Luise Kinseher seit langem einem breiten Publikum bekannt. Als Mama Bavaria auf dem Nockherberg flimmerte sie 8 Jahre lang über die Bildschirme und nahm auch vor der hohen Politik kein Blatt vor den Mund.
    Gerne würde sie mit Karl Valentin mehrere Biere in einem Münchner Wirtsgarten trinken. Auch liebt sie es, einfach ins Staunen zu geraten, was ihr in ihrer Wahlheimat München an vielen Orten so leicht gelingt.

    Nun präsentiert sie in ihrer ersten Zusammenarbeit mit der Kammeroper München ein Programm aus der Tierwelt, bei dem der „Karneval der Tiere“ (C. Saint-Saëns) nicht fehlen darf. Was passiert, wenn Luise Kinseher u.a. aus Brehms Tierleben über den Specht, die Forelle, die Hummel und viele andere Tiere erzählt, ist an diesem Abend zu erleben.

    Begleitet wird sie vom Orchester der Kammeroper München, das virtuose und anmutige, intime und charmant-prickelnde Musik – ebenfalls aus dem „Tierreich“ – zum Besten gibt.

    Das Publikum der Kammeroper München darf sich auf ein tierisches Vergnügen und die faszinierenden Texte von und mit Luise Kinseher freuen.

    Weitere Informationen unter www.kammeroper-muenchen.com

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    Projekt Kammeroper in München e.V., Gollierstr. 70, 80339 München

    Kontakt Anbieter

    Fragen an den Anbieter?+

    Kammeroper München
    Adresse:
    Gollierstr. 70
    D - 80339 München
    Telefon:
    089 / 452056 121 (AB)
    E-Mail:
    Homepage:
    www.kammeroper-muenchen.com
    Ansprechpartner:
    Tobias Melle
    Reservierungen:
    Reservierungsinfos:
    Reservierungen sind z.Z. leider nicht möglich.
    Kurzportrait:
    Die Kammeroper München zählt zu den führenden, freien Opernensembles im deutschsprachigen Raum. Die Aufführungen zeichnen sich durch publikumsnahe Inszenierungen aus, die mit originellen Bühnenkonzepten und einem Reichtum an Phantasie und Spielfreude unkonventionelle Musiktheater-Erlebnisse bieten.
    AGB - Text:
    AGB Text einblenden
    Mit dem Kauf Ihrer Karten erklären Sie sich mit unseren AGB’s einverstanden.

    Coronaregeln:
    ++++++++++

    Weil sich die Regeln immer wieder ändern, verzichten wir hier auf eine weitere Erläuterung.
    Nähere Informationen und das Hygienekonzept finden Sie auf unserer Website unter:
    Hygienekonzept
    ++++++++++

    Gegen Vorlage eines gültigen Nachweises erhalten Schüler, Studenten sowie Schwerbehinderte (ab GdB 80) eine Ermäßigung über 30 Prozent. Rollstuhlfahrer erhalten eine Freikarte, die Begleitperson zahlt normal, bitte nehmen Sie Kontakt auf unter tickets@kammeroper-muenchen.com.
    Bitte beachten Sie bei der Auswahl von ermäßigten Tickets, dass diese nicht verschickt werden, sondern an der Abendkasse unter Vorweis der Ermäßigungsberechtigung eine Stunde vor Beginn der Vorstellung abgeholt werden müssen.

    Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Bestuhlungsplan zu ändern und dem Kunden andere (gleichwertige oder bessere) Plätze zuzuweisen, wenn durch die vorgenommene Änderung der gebuchte Platz nicht mehr verfügbar ist.

    Der Veranstalter behält sich auch nach Beginn des Vorverkaufs vor, eine Vorstellung abzusagen oder durch die Aufführung eines andern Werks zu ersetzen, das Datum oder die Uhrzeit einer Vorstellung oder die Besetzung zu ändern. Die Kunden werden kontaktiert.

    Es wird eine Bearbeitungsgebühr pro Vorgang von 4.- Euro erhoben. Porto fällt nicht an.
    Die bestellten Tickets werden nach Zahlungseingang bei uns ausgedruckt und zeitnah zugeschickt. Sollte kein Postversand mehr möglich sein (bei kurzfristiger Buchung) können die bezahlten Tickets an der Abendkasse hinterlegt werden.
    Bitte beachten Sie, dass sich dadurch die Bearbeitungsgebühr nicht reduziert.

    Bitte überprüfen sie vor Auslösung des Bezahlvorgangs die Richtigkeit ihrer Bestellung. Bei jeder Buchung erhalten Sie eine Bestellbestätigung. Bitte prüfen Sie auch diese gründlich.

    Gerichtsstand:
    Dieser Kartenkaufvertrag untersteht Deutschem Recht. Gerichtsstand ist die Stadt München.
    Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
    Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

    Veranstaltungsort

    Schloss Nymphenburg, Hubertussaal – , 80638 München –

    weitere Termine dieses Anbieters

    "Ein tierisches Vergnügen" L. Kinseher
    18.02.2023 - 19:00 Uhr
    München
    Charleys Tante
    20.04.2023 - 19:30 Uhr
    München
    Charleys Tante
    21.04.2023 - 19:30 Uhr
    München
    Charleys Tante
    22.04.2023 - 19:30 Uhr
    München
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.