zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Veranstaltung suchen
Abonnement suchen
Artikel suchen
Außerdem bei Vibus
Vibus Shop
Service

Die Schneekönigin

Märchen von Hans Christian Andersen

Visper Theater

Sonntag den 15.12.2019
Beginn: 15:00 Uhr – Einlass: 14:00 Uhr
3930 Visp, Theater La Poste, Theatersaal
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 30,00 CHF
diese Veranstaltung merken zurück zur Übersicht

Tickets

Diese Veranstaltung hat schon stattgefunden
und ist deshalb leider nicht mehr buchbar.

Es konnten keine buchbaren Plätze ermittelt werden!

Veranstaltungsinfos

In Mundart

«Liebe geht barfuss im Schnee.»

Der Verein Visper Theater hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle drei Jahre Märchenstimmung ins Oberwallis zu bringen. Das Märchen «Die Schneekönigin» von Hans Christian Andersen ist ein poetisches Kunstmärchen über die wunderbare Kraft der Freundschaft, über Selbstvertrauen und Treue. Die freie Übertragung ins Walliser Deutsch von Gillian Schmidhalter garantiert ein Theatervergnügen für Gross und Klein, farbenfroh und herzlich.

Kai und Gerda sind unzertrennliche Freunde. Doch dann ist Kai plötzlich wie verwandelt. Sein Herz erstarrt und er folgt der geheimnisvollen Schneekönigin auf ihr Schloss aus Eis. Was ist mit Kai geschehen? Gerda macht sich mutig auf die Suche nach ihrem besten Freund. Unbeirrt folgt sie dem Weg nach Norden, trifft sonderbare Menschen in neuen Welten und findet dabei sich selbst. Kann sie Kai zurückgewinnen und vom bösen Zauber des Zauberspiegels befreien?

Geeignet für Kinder ab 5 Jahren

Regie: Brigitte Stoffel, Gillian Schmidhalter

Abonnement  F und freier Verkauf
Aufführungsdauer: ca. 90 Minuten mit Pause
 

 

Multimediadateien

Zahlungsoptionen

Versandoptionen

Veranstalter

,

Kontakt Anbieter

Fragen an den Anbieter?+

Kultur- und Kongresszentrum
Adresse:
La Poste-Platz 4
CH - 3930 Visp
PF. 589
Telefon:
0041 (0)27 948 33 11
E-Mail:
Homepage:
www.lapostevisp.ch
Reservierungen:
AGB - Text:
AGB Text einblenden
1. Allgemeines
Das Theater La Poste (im Folgenden LP genannt) betreibt unter der Webseite www.lapostevisp.ch eine Online Verkaufsplattform der Aufführungen im LP.
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Grundlage für die Benützung des Online-Dienstes. Durch die Unterzeichnung des Veranstaltervertrages erklärt der Kunde, die AGB´s anzuerkennen und einzuhalten.

2. Theater La Poste System
Das LP ist bestrebt, dem Kunden einen nach dem Stand der Technik möglichst reibungslosen und professionellen Service zu bieten. Dazu bedient es sich bewährter Technik sowie ausgewiesener Fachleute. Dennoch kann das LP keine Garantie für eine fehlerfreie oder unterbruchslose Erbringung der Online-Dienstleistungen übernehmen oder rechtswidrige Eingriffe in das EDV-System oder eine missbräuchliche Verwendung durch Unbefugte ausschliessen und lehnt jede Haftung für allfällige Schäden daraus ab.
Der Kunde verwendet seine Hardware, Betriebssoftware und Telekommunikationsmittel für die Inanspruchnahme der LP Verkaufsplattform auf eigene Gefahr und Kosten. Der Kunde anerkennt, dass das LP nicht verpflichtet ist, bestimmte Software zu unterstützen. LP lehnt im Rahmen des gesetzlich Zulässigen jede Haftung für Schäden am EDV-System des Kunden infolge Benutzung der LP Webseite oder einer Inanspruchnahme der Online-Buchung ab.
Der Kunde anerkennt vorbehaltslos, dass sämtliche über seinen Zugang abgerufenen LP Dienstleistungen im zugerechnet werden. Der Kunde trifft die kommerziell zumutbaren Vorsichtsmassnahmen, um das Passwort geheim zu halten und einen Gebrauch durch Unbefugte oder einen Missbrauch zu verhindern. Der Kunde informiert umgehend das LP (laposte@visp.ch), falls er Grund zur Annahme hat, dass sein Passwort missbraucht werden könnte. Bei Verdacht auf unbefugte oder missbräuchliche Benützung ist LP in jedem Fall berechtigt, die Erbringung von Dienstleistungen zu stoppen oder zu verweigern.

3. Tickets
Nur über den offiziellen Vertriebskanal direkt bezogene Tickets sind gültig. Das Kopieren, Verändern oder Nachahmen von Tickets ist untersagt. Tickets sind vor Feuchtigkeit, Schmutz oder Beschädigung zu schützen. Das Ticket ist bis zum Ende der Veranstaltung aufzubewahren und auf Verlangen vorzuweisen. Jeglicher Missbrauch mit Tickets ist untersagt.
Bei Verschiebung einer Veranstaltung behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Bei ersatzloser Absage einer Veranstaltung besteht die Möglichkeit der Rückgabe während 30 Tagen nach Bekanntmachung der Absage.

4. Personendaten
Der Kunde anerkennt und erklärt sich damit einverstanden, dass LP im Zusammenhang mit Bereitstellung und Unterhalt der Webseite und der Abwicklung des Kartenverkaufs Kenntnis von Personendaten erhalten kann. LP bemüht sich im gesetzlich gebotenen und kommerziell vertretbaren Rahmen zur Gewährung der Vertraulichkeit.

5. Preise und Gebühren
Der angebotene Preis für die Eintrittskarten ist inklusive Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren sowie gesetzliche Mehrwertsteuer. Zusätzlich wird pro Bestellung eine Versandgebühr von CHF 5.00 dem Besteller in Rechnung gestellt. Bei Zustelloption Abholung ist der Kunde verpflichtet, die bestellten Tickets bis spätestens 20 Minuten vor Beginn der Aufführung abzuholen. Nachher verfügt LP über diese Karten. Da sowohl eine schriftliche wie auch eine mündliche Bestellung einen Vertrag bedeuten, werden reservierte und nicht abgeholte Karten in Rechnung gestellt.

6. Besondere Bedingungen für die Nutzung des Print@home Verfahrens
Die Übermittlung der bestellten Ticket(s) im Print@home Verfahren direkt beim Kunden durch den Ausdruck des elektronisch an den Kunden gesendeten Tickets. Der Kunde darf bezüglich des von ihm bestellten Tickets zum Zwecke der bestimmungsgemässen Verwendung nur ein Druckexemplar anfertigen; er ist im Übrigen nicht berechtigt, das ausgedruckte Ticket - in welcher Form auch immer - zu reproduzieren, zu vervielfältigen oder zu verändern.

Ein unbefugt vervielfältigtes oder unbefugt weiterverkauftes Print@home Ticket berechtigt nicht zum Besuch der Veranstaltung. Der einmalig verwertbare Barcode auf dem Ticket wird am Veranstaltungsort elektronisch durch Barcode-Scanner entwertet. Es ist daher ausgeschlossen, dass z.B. durch Vervielfältigung des Barcodes weitere Personen mit demselben Barcode sich Zugang zu der Veranstaltung verschaffen können.

Für den Fall, dass von diesem Print@home Ticket Kopien auftauchen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Besitzer der Kopien bzw. dem Besitzer des unbefugt vervielfältigen Print@home Tickets den Zugang zu der Veranstaltung zu verweitern. Weiterhin behält sich der Veranstalter das Recht vor, dem Kartenkäufer, dessen Ticket aufgrund seines Verschuldens unberechtigt vervielfältigt wurde, die Zahlung des Gesamtwertes der vervielfältigen Tickets sowie den Ersatz jedweder Schäden zu verlangen. Der Veranstalter trägt keine Verantwortung für durch unbefugte Vervielfältigung oder Missbrauch dieses Print@home Tickets verursachte Unannehmlichekiten und/oder Schäder.

7. Informationen
LP bemüht sich, dass die auf der LP Webseite bereits gestellten Informationen vollständig, aktuell und korrekt sind. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen auf der Webseite sowie für Übermittlungsfehler kann LP jedoch keine Gewähr übernehmen und lehnt jede Haftung für daraus resultierende Schäden oder Umtriebe ab. Der Kunde anerkennt, dass LP insbesondere auch keine Gewährleistungen für die Inhalte verknüpfter Websites Dritter übernehmen kann und jede Haftung dafür ablehnt.

8. Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Die LP Website und das Online-Buchungssystem sind urheberrechtlich und anderweitig geschützt. Sämtliche Rechte daran, einschliesslich Eigentums- und / oder Nutzungsrechte, liegen beim LP oder seinem Lizenzgeber.
LP behält sich vor, die AGB´s jederzeit anzupassen und zu ändern. Änderungen der AGB´s werden in geeigneter Weise, insbesondere durch entsprechende Publikation auf der LP Website, den Kunden mitgeteilt. Bitte konsultieren Sie deshalb regelmässig die LP Website.
Sollten Teile dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit des Vertrages oder der restlichen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Gerichtsstand ist ausschliesslich Visp. Es gilt ausschliesslich das Schweizer Recht.


Visp, Mai 2009
Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

Veranstaltungsort

Theater La Poste, Theatersaal – La Poste Platz 4, 3930 Visp – auf GOOGLE Maps ansehen 

weitere Termine dieses Anbieters

Palmsonntagskonzert 2020
05.04.2020 - 16:00 Uhr
Brig
Vater, Tragikomödie (A)
07.04.2020 - 19:30 Uhr
Visp
La fille du régiment, TOBS (A)
25.04.2020 - 19:30 Uhr
Visp
Swiss Army Central Band
30.04.2020 - 19:30 Uhr
Visp
Oropax - verschoben
02.05.2020 - 19:30 Uhr
Visp
IMMORTAL Ballettabend
03.05.2020 - 18:30 Uhr
Visp
Filmmusikprojekt Prag (Y)
07.05.2020 - 19:30 Uhr
Visp
Artichoc A + O Tanz - 19.00 Aufführung
22.05.2020 - 19:00 Uhr
Visp
Artichoc A + O Tanz - 15.00 Aufführung
23.05.2020 - 15:00 Uhr
Visp
Artichoc A + O Tanz - 17.00 Aufführung
24.05.2020 - 17:00 Uhr
Visp
Chaplin - Das Musical - Verschoben
08.10.2020 - 19:30 Uhr
Visp
Philipp Fankhauser
24.10.2020 - 20:00 Uhr
Visp
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.