zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Kulturerlebnisse
für alle!
Auf den Bühnen der Stadt Villingen-Schwenningen ist für jeden etwas dabei: Schauspiel, Tanz, Kabarett, Kindertheater, Konzerte für Klassik-Fans, frische Events für junge Menschen und vieles mehr!

Kastelruther Spatzen

Freitag den 28.01.2022 – 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
78050 Villingen-Schwenningen, Neue Tonhalle, Großer Saal mit Foyer

Tickets

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  69,00 EUR
  •  Preisgruppe 2:  59,00 EUR
  •  Preisgruppe 3:  49,00 EUR
  •  Preisgruppe 6:  59,00 EUR
  •  nicht verfügbar
  •  gesperrt

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
    Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

    Veranstaltungsinfos

    KASTELRUTHER SPATZEN
    kommen nach Villingen-Schwenningen!

    Villingen-Schwenningen - Wer kennt Sie nicht, die großen Hits der Kastelruther Spatzen!?

    Terminverlegung vom 04.03.2021 auf 28.01.2022 
    Tickets behalten Ihre Gültigkeit!

    Evergreens des volkstümlichen Schlagers wie „Eine weiße Rose“, „Schatten über`m Rosenhof“, „Tränen passen nicht zu Dir“ und viele viele mehr…
    Die Kastelruther Spatzen zählen schon seit über 30 Jahren zu den erfolgreichsten Musikgruppen in der deutschsprachigen Musiklandschaft. Bereits über Jahrzehnte schreiben die 7 Musiker aus Südtirol im In- und Ausland Musikgeschichte. Mehr als 15 Millionen verkaufte Tonträger und unzählige Auszeichnungen wie fünf goldene Stimmgabeln, zahlreiche „Kronen der Volksmusik“ sowie unglaubliche 13 Echos machen die Kastelruther Spatzen immer noch konkurrenzlos zur erfolgreichsten Volksmusikgruppe aller Zeiten.
    Die Gründungungsmitglieder der Band waren Karl Schieder, Walter Mauroner und Valentin Silbernagl. Die 3 Musiker kannten sich schon vor der Gründung durch das Singen.

    Kurz nach der Gründung stießen bereits Oswald Sattler und Ferdinand Rier zur Gruppe hinzu. Dicht gefolgt von Norbert Rier.
    Ihre erste Schallplatte „Das Mädchen mit den erloschen Augen“ belohnte die Kastelruther Spatzen gleich mit der ersten Goldenen Schallplatte.
    1986 verließen Karl Schieder und Ferdinand Rier die Gruppe aus beruflichen Gründen und Albin Gross und Karl Heufler kamen hinzu. 1993 verließ Oswald Sattler die Band, um seine Solokarriere

    zu starten. Der an seine Stelle folgende Andreas Fulterer verlies die Spatzen ebenfalls nach 5 Jahren für seine Solokarriere. An seine Stelle kamen Kurt Dasser und Rüdiger Hemmelmann.

    Nach dem ersten Tonträger veröffentlichten die Kastelruther Spatzen fast jedes Jahr eine neue CD, die sich fast ausnahmslos zu Bestsellern entwickelten.
    Beim Grand Prix der Volksmusik im Jahr 1990 siegte die Gruppe für Deutschland mit dem Lied „Tränen passen nicht zu Dir“.

    Seit dem unterstreichen vielen TV-Auftritt und die unzähligen ausverkauften Konzerte den Stellenwert der Formation um Bandleader Norbert Rier

    Am 04.03.2021 gastieren ab 19:30 Uhr die KASTELRUTHER SPATZEN in der Neuen Tonhalle Villingen-Schwenningen.

    Mit im Gepäck haben sie, neben den neuen Hits Ihres aktuellen Albums auch ihre schönsten und bekanntesten Hits der vergangenen Jahrzehnte.

    Tickets für dieses einzigartige Konzert-Highlight sind unter www.Live-Concerts.de, telefonisch unter 09269 / 980 500 oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

    Veranstaltungsort

    Neue Tonhalle, Großer Saal mit Foyer – Bertholdstraße 7, 78050 Villingen-Schwenningen – auf GOOGLE Maps ansehen 

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    LC Live-Concerts GmbH, Glasmeister-Heinz Straße 50, 96355 Kleintettau, D

    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.