zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

-- Cache (007c1d80f391da33fec3aaf90680354105973ac49ededb53a3635cf12c962ccc) -- Verfall: 24.02.2020 13:42:13
April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

SWR2-Frühlingskonzert

Ein Quartettabend mit Meerblick: Die „Vistas al Mar“ des Katalanen Eduard Toldrà stehen im Zentrum. Barcelona, wo er 1962 starb, ist heute eine Wiege junger Streichquartette. Auch das Cosmos Quartet kommt aus der katalanischen Hauptstadt und schreibt sich in der Sprache der Region mit nur einem „t“. Da Alfred Brendel zu seinen Mentoren zählt, darf Schubert im Programm nicht fehlen. Furchtlos nähern sich die Preisträger der „Nielsen Competition“ auch dem späten Beethoven – wie so viele junge Streichquartette heute, die keine Angst vor den „heiligen Dankgesängen“ des alternden Meisters kennen.


Cosmos Quartet:
Helena Satué, Violine
Bernat Prat, Violine
Lara Fernandez, Viola
Oriol Prat, Violoncello

Franz Schubert: Streichquartett Es-Dur, D 87
Eduard Toldrà: „Vistas al Mar“
Ludwig van Beethoven: Streichquartett a-Moll, op. 132

Foto: Cosmos Quartett

Trier
Kurfürstliches Palais
Kurfürstliches Palais
Freitag, 27.03.2020, 20:00 Uhr

Bei dieser Veranstaltung ist eine
grafische Platzwahl nicht möglich.

Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.