zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

Hauskonzerte II

„Beethoven bei uns“ heißt das gigantische Projekt am Vorabend des Beethovenjahrs, bei dem sich Hunderte von Veranstaltern und Ensembles deutschlandweit mit „Hauskonzerten“ einbringen. Kein Platz wäre dafür besser geeignet als die Villa Musica in Mainz mit ihrer intimen Jugendstil-Atmosphäre. Kurz vor Beethovens 249. Geburtstag spielen dort junge Streicher der Villa Musica virtuose Sonaten des jungen Meisters und Schmankerl aus seinen Variationenzyklen, bevorzugt über Mozartthemen. Zwei arrivierte Pianisten sitzen am Steinway-Flügel und meistern die Tücken des jungen Virtuosen Beethoven. Das Konzert am dritten Advent wird im Radioprogramm SWR live übertragen. Händels „Tochter Zion“ mit Beethovens Variationen und das herrliche Quintett für Klavier und Bläser Opus 16 sorgen für vorweihnachtliche Stimmungen.

Roland Krüger, Klavier
Junge Streicher und Bläser der Villa Musica

Variationen F-Dur über „Se vuol ballare“ aus Mozarts „Le nozze di Figaro“, WoO 40
Duo für Klarinette und Fagott aus WoO 27
Variationen über „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ aus Mozarts „Zauberflöte“, WoO 46
Violinsonate F-Dur, op. 24 („Frühlingssonate“)
Variationen über „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus Mozarts „Zauberflöte“, op. 66
Quintett Es-Dur, op. 16

Live-Übertragung im Radioprogramm SWR2 Im Rahmen des Hauskonzert-Tages „Beethoven bei uns“

„Beethoven bei uns“ heißt das gigantische Projekt am Vorabend des Beethovenjahrs, bei dem sich Hunderte von Veranstaltern und Ensembles deutschlandweit mit „Hauskonzerten“ einbringen. Kein Platz wäre dafür besser geeignet als die Villa Musica in Mainz mit ihrer intimen Jugendstil-Atmosphäre. Kurz vor Beethovens 249. Geburtstag spielen dort junge Streicher der Villa Musica virtuose Sonaten des jungen Meisters und Schmankerl aus seinen Variationenzyklen, bevorzugt über Mozartthemen. Zwei arrivierte Pianisten sitzen am Steinway-Flügel und meistern die Tücken des jungen Virtuosen Beethoven. Das Konzert am dritten Advent wird im Radioprogramm SWR live übertragen. Händels „Tochter Zion“ mit Beethovens Variationen und das herrliche Quintett für Klavier und Bläser Opus 16 sorgen für vorweihnachtliche Stimmungen.

Foto: Roland Krüger © Marco Borggreve

Mainz
Villa Musica
Konzertsaal
Sonntag, 15.12.2019, 18:30 Uhr

Diese Veranstaltung kann nur über den Ticketshop des Veranstalters gebucht werden!

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  25,00 EUR
  •  Preisgruppe 2:  12,50 EUR
  •  nicht verfügbar

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    weitere Termine

    Mainz
    Villa Musica
    Samstag, 14.12.2019, 19:00 Uhr
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.