zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

-- Cache (007c1d80f391da33fec3aaf90680354105973ac49ededb53a3635cf12c962ccc) -- Verfall: 17.09.2019 19:35:38
April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

Avi Avital

Seit Avi Avital das Konzertpublikum bezaubert, ist die Mandoline ins Rampenlicht gerückt. Als erster Mandolinenvirtuose wurde er für einen Grammy nominiert und Exklusivkünstler bei der Deutschen Grammophon. Spielend füllt der Israeli die große Jugendstilfesthalle in Landau mit seiner Ausstrahlung und seinem Klang, begleitet von jungen Streichern der Villa Musica. Bachs a-Moll-Violinkonzert klingt in dieser Kombination ebenso gut wie Vivaldis Lautenkonzert oder die Rumänischen Volkstänze von Bartók.

Avi Avital, Mandoline
Stipendiatinnen und Stipendiaten der Villa Musica

Antonio Vivaldi: Lautenkonzert D-Dur, RV 93 (arrangiert für Mandoline, Streicher und B.c.)
Antonio Vivaldi: Mandolinenkonzert C-Dur, RV 425
Johann Sebastian Bach: Cembalokonzert d-Moll, BWV 1052 (arrangiert für Mandoline, Streicher und B.c.)
-
Johann Sebastian Bach: Adagio und Fuge g-Moll für Mandoline solo
(aus Sonata prima, BWV 1001)
Belá Bartók: Rumänische Volkstänze
Giovanni Sollima: Preludio für Mandoline solo
Sulchan Zinzadse: Sechs Georgische Miniaturen

Kartenverkauf beginnt erst ab den 3. September Karten können aber schon vorbestellt werden

Foto: Avi Avital © Harald Hoffmann

Landau
Jugendstil-Festhalle
Großer Saal
Dienstag, 17.09.2019, 20:00 Uhr
Es konnten keine buchbaren Plätze ermittelt werden!
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.