zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

-- Cache (007c1d80f391da33fec3aaf90680354105973ac49ededb53a3635cf12c962ccc) -- Verfall: 24.09.2022 18:35:06
April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

Bach Violinkonzerte

Ende Juli ist er 70 Jahre alt geworden und die großen Zeitungen Deutschlands haben ihn als Pionier der Alten Musik und der Bach-Interpretation gefeiert: Reinhard Goebel. Der Dirigent aus Siegen wurde mit seiner "Musica Antiqua Köln" weltberühmt. Heute dirigiert er "moderne" Orchester und unterrichtet traditionell ausgebildete Streicher im korrekten Barockstil - so auch bei Villa Musica. Mit acht jungen Streichern der rheinland-pfälzischen Landesstiftung und einem Cembalisten kommt er in die Villa Wieser nach Herxheim. Ohne zu dirigieren, ist er doch der "Spiritus rector", wenn die jungen Virtuosen vier Violinkonzerte von Bach aufführen: die Konzerte in a-Moll und E-Dur BWV 1041/42 für eine Violine, das Doppelkonzert d-Moll BWV 1043 für zwei Violinen und das rekonstruierte Tripelkonzert D-Dur BWV 1064 für drei Violinen, alles mit Streichern und Continuo. Ein Muss für Bach-Liebhaber, Goebel-Fans und alle Zuhörer, die Barockmusik mit Power, Esprit und Intelligenz hören möchten.
Reinhard Goebel (Dozent)
Stipendiat*innen der Villa Musica

Johann Sebastian Bach:
Violinkonzert a-Moll, BWV 1041
Violinkonzert E-Dur, BWV 1042
Doppelkonzert d-Moll, BWV 1043
Tripelkonzert D-Dur, BWV 1064

Foto: Reinhard Goebel © Wolf Silver

Herxheim
Villa Wieser
Sonntag, 02.10.2022, 17:00 Uhr

Bei dieser Veranstaltung ist eine
grafische Platzwahl nicht möglich.

weitere Termine

Bad Sobernheim
ev. Pfarrkirche St. Matthias
Freitag, 30.09.2022, 19:30 Uhr
Mainz
Landesmuseum
Samstag, 01.10.2022, 19:00 Uhr
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.