zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

-- Cache (007c1d80f391da33fec3aaf90680354105973ac49ededb53a3635cf12c962ccc) -- Verfall: 26.11.2022 17:32:21
April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

SWR2-Violinsonaten

Ein Violinvirtuose, wie er im Buch steht: der junge Ukrainer Dmytro Udovychenko. Meisterschüler von Boris Garlitsky, Preisträger beim Joachim-Wettbewerb und bei der Odessa Violin Competition, Villa Musica-Stern 2022 und vielfach bewährt auf Festivals wie dem Mainzer Musiksommer. Villa Musica und SWR2 stellen ihn am 28. November im Künstlerhaus Edenkoben mit einem Recital vor. Gleich zwei Solosonaten stehen auf dem Programm: Bachs Sonate in g-Moll BWV 1001 und die Solosonate von Bartók. Das zauberhafte Duo in A-Dur von Schubert bildet die Mitte des Abends - wie geschaffen für das Charisma des jungen Ukrainers. Tatiana Belikova begleitet am Klavier. Mit Melodien aus der Oper "Carmen" geht der Abend spanisch leidenschaftlich zu Ende. Udovychenko spielt die brillanteste Violinfantasie, die je über Bizets Oper geschrieben wurde: die Carmen-Fantasie des Filmkomponisten Franz Waxman. Ein hochvirtuoses Programm mit viel Ernst, aber auch strahlender Brillanz gegen den trüben November.

Dmytro Udovychenko, Violine
Tatiana Belikova, Klavier
Barbara Harnischfeger verleiht den Villa Musica Stern 2022, gestiftet von Freunde der Villa Musica e.V., an
Dmytro Udovychenko.

Johann Sebastian Bach:
Sonata prima g-Moll, BWV 1001
Franz Schubert: Grand Duo A-Dur, D 574
Béla Bartók: Sonate für Violine solo
Franz Waxman: Carmen Fantasy

Foto: © Dmytro Udovychenko

Edenkoben
Künstlerhaus
Samstag, 26.11.2022, 19:00 Uhr
Es konnten keine buchbaren Plätze ermittelt werden!
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.