zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

-- Cache (007c1d80f391da33fec3aaf90680354105973ac49ededb53a3635cf12c962ccc) -- Verfall: 23.01.2022 14:09:36
April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

Brahms an der Nahe

Den großen Jens Peter Maintz zu erleben, verspricht Cellokunst auf höchstem Niveau. Das Programm dazu ist exquisit: ein Treffen zwischen Brahms und seinem Geigerfreund Joseph Joachim. Unterhalb der Ebernburg im Nahetal verbrachten die Beiden einen unvergesslichen Sommer. Resultat: Brahms’ erste Cellosonate. Die Werke von Joachim zeigen seine zwei Heimaten: die jüdische und die ungarische. Im ungarischen Metier musste er sich geschlagen geben, als ihm Brahms das Zingarese-Finale seines g-Moll-Klavierquartetts vorlegte: keine Musik zum Stillsitzen!

Jens Peter Maintz, Violoncello
Stipendiat*innen der Villa Musica Rheinland-Pfalz

Johannes Brahms: Cellosonate Nr. 1 e-Moll, op. 38
Ungarische Tänze für Violine und Klavier (Bearbeitung: Joachim)
Joseph Joachim: Hebräische Melodien für Viola und Klavier, op. 9
Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll, op. 25

Foto: Jens Peter Maintz © Mat Hennek

Bingen
Villa Sachsen
Samstag, 02.04.2022, 19:00 Uhr

Bei dieser Veranstaltung ist eine
grafische Platzwahl nicht möglich.

weitere Termine

Oberwesel
Kulturhaus Oberwesel
Freitag, 01.04.2022, 19:30 Uhr
Grafschaft-Holzweiler
Villa Bellestate
Sonntag, 03.04.2022, 11:00 Uhr
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.