zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

-- Cache (007c1d80f391da33fec3aaf90680354152680dfd023074dcab09e203e0c614d3) -- Verfall: 25.04.2024 04:16:03
April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

PUCCINI-GALA

Ganz Italien steht 2024 im Zeichen von Giacomo Puccini. Auch das Eröffnungskonzert von RheinVokal erinnert daran, dass der Schöpfer der Tosca vor hundert Jahren gestorben ist. Zwei herausragende junge Stimmen von der Oper Frankfurt kommen nach Bad Ems, um in den schönsten Puccini-Arien zu schwelgen. Begleitet vom Kurpfälzischen Kammerorchester unter dem Mailänder Maestro Massimiliano Caldi zelebrieren sie „Nessun dorma“ und „Che gelida manina“, „Vissi d’arte“ und „E lucevan le stelle“. Eine Operngala im festlichen Ambiente des Kurhauses Bad Ems.

Giacomo Puccini:
Zwei Arien aus Tosca: „Vissi d´arte"?, „E lucevan le stelle"
?Zwei Szenen aus La bohème: „Che gelida manina“ –„Mi chiamano Mimì“, „O soave fanciulla“
Zwei Arien aus Madama Butterfly: „Un bel dì vedremo“, „Vogliatemi bene“,
„Nessun dorma“ aus Turandot
Drei Menuette für Streicher
Sieben Romanzen „La segreta voce“ (Fassung von Carlo Boccadoro)
Crisantemi für Streicher

Nembulelo Yende, Sopran
Abraham Bretón, Tenor
Kurpfälzisches Kammerorchester
Massimiliano Caldi,
Dirigent

Foto: Massimiliano Caldi © Dariusz Kulesza

Bad Ems
Kursaalgebäude
Sonntag, 02.06.2024, 17:00 Uhr

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  26,00 EUR
  •  Preisgruppe 2:  22,00 EUR
  •  nicht verfügbar

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.