zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Konzertkalender

Kartenverkauf

-- Cache (007c1d80f391da33fec3aaf90680354105973ac49ededb53a3635cf12c962ccc) -- Verfall: 12.08.2022 08:49:19
April 2019
Mai 2019
Suche
Veranstaltung suchen
+

Sommerserenade II

Wenn zwei Geigen, zwei Bratschen und zwei Celli aufeinandertreffen, klingt es fast so prachtvoll wie ein Streichorchester. Der Pariser Geigenprofessor Boris Garlitsky und Meistercellist Alexander Hülshoff schwelgen im üppigen Klang der Streichsextette – bei Strauss ein Symbol fürs Rokoko, bei Mozart eine Bearbeitung seiner Sinfonia concertante für Violine, Viola und Orchester. Brahms schrieb sein zweites Streichsextett als Denkmal einer großen Liebe im Teutoburger Wald.

Wolfgang Amadeus Mozart: Streichsextett Es-Dur, KV 364 (nach der Sinfonie concertante)
Richard Strauss: Streichsextett aus der Oper Capriccio
Johannes Brahms: Streichsextett G-Dur, op. 36

Boris Garlitsky, Violine
Alexander Hülshoff, Violoncello
Junge Streicher*innen der Villa Musica

Foto: Garlitsky, Boris © Richard Cannon

Annweiler
Burg Trifels
Samstag, 13.08.2022, 20:00 Uhr

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  20,00 EUR
  •  Preisgruppe 2:  18,00 EUR
  •  Preisgruppe 3:  10,00 EUR
  •  nicht verfügbar

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.