zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Veranstaltung suchen

15.09.2024, 16:00 Uhr | Sinfoniekonzert aus Anlass des 20jährigen Bestehens der Phönix Theaterwelt Wittenberg

"Die Moldau" und "Aus der neuen Welt"

Sonntag den 15.09.2024
Beginn: 16:00 Uhr – Einlass: 15:00 Uhr
06886 Lutherstadt Wittenberg, Phönix Theaterwelt, Großer Saal
Tickets ab 28,50 €
diese Veranstaltung merken zurück zur Übersicht

Tickets

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  28,50 EUR
  •  Preisgruppe 9:  28,50 EUR
  •  nicht verfügbar
  •  gesperrt

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Veranstaltungsinfos

    Mit einem Jubiläumskonzert anlässlich des 20jährigen Bestehens der Phönix Theaterwelt Wittenberg möchten wir dieses Ereignis zum Einen gebührend begehen und zum Anderen ein künstlerisches Highlight auf die Bühne der Phönix Theaterwelt bringen. Als Kooperationspartner haben wir dafür den Evangelischen Kirchenkreis Wittenberg und dem Fläminger Projektorchester unter der Leitung von Michael Weigert gewinnen können, mit dem wir bereits einige große Produktionen bei uns auf der Bühne auf- bzw. uraufführen konnten.
    Zu hören sind zwei Werke von Antonin Dvorak und Bedrich Smetana. "Lasst uns die Zukunft gestalten, die uns die Sinfonie ´Aus der Neuen Welt´ vorhergesagt hat" – so heißt es in einem Artikel der New York Times aus dem Jahr 2021. Das möchten wir mit diesem Konzert aufgreifen. Man sagt, dass in der Sinfonie „Aus der neuen Welt“ am stärksten die Stimme der Sehnsucht nach einer universellen Freiheit und nach menschlicher Verbundenheit erklingt. Aktueller kann Musik kaum sein. Dvorák verstand die Sklaverei und den Rassismus in der Neuen Welt nicht. Ein Stück Mahnung in das Hier und Heute. Im zweiten Teil des Konzerts möchten wir den Lauf des gleichnamigen Flusses "Die Moldau" (vom tschechischen Komponisten Bedrich Smetana) musikalisch nachzeichnen. Das Werk gilt als Meilenstein der Programmmusik und ist zweifelsohne Smetanas bekanntestes Werk. Aus Anlass seines 200 jährigen Geburtstages (02.März 2024) wollen wir mit dem Konzert auch diesen zeitgenössischen Komponisten ehren und eines seiner bekanntesten Werke aufführen. Die Moldau ist ähnlich wie etwa das Largo aus Dvoráks Sinfonie Nr. 9 - Aus der Neuen Welt zu einer Ikone nicht nur der tschechischen Musik geworden. Das Fließende und das Beständige soll musikalisch unser Leitthema für dieses Konzert sein und einen würdigen Rahmen für unser 20jähriges Bestehen am historischen Theaterort bieten.

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    Phönix Theaterwelt Wittenberg,

    Kontakt Anbieter

    Fragen an den Anbieter?+

    Phönix Theaterwelt Wittenberg e.V.
    Adresse:
    Wichernstr. 11 a
    D - 06886 Lutherstadt Wittenberg
    Telefon:
    +49 3491 / 420 702
    E-Mail:
    Homepage:
    www.theater-wittenberg.de
    Reservierungen:
    Reservierungsinfos:
    Ihre Bestellung ist verbindlich und verpflichtet zum Kartenkauf und zur Zahlung der gekauften Karten.
    AGB - Link:
    AGB hier lesen
    Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
    Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.