zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Ihr Wahrenkorb ist leer.+

Warenkorb 0

Die Preisverleihung

Die Tuttlinger Krähe 2020

moderiert von Miss Allie

Schöne Mannheims
Sonntag den 04.10.2020
Beginn: 20:15 Uhr – Einlass: 19:15 Uhr
78532 Tuttlingen, Stadthalle Tuttlingen, Großer Saal
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 32,90 €
diese Veranstaltung merken weitersagen diese Seite drucken zurück zur Übersicht
Aufgrund der aktuell reduzierten Saalkapazitäten findet die „Krähe“ nicht nur in der Möhringer Angerhalle, sondern auch in der Stadthalle Tuttlingen statt.

Tickets

Diese Veranstaltung ist leider nicht im Internet buchbar.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter.

Es konnten keine buchbaren Plätze ermittelt werden!

Veranstaltungsinfos

Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, müssen aber bis 25. September umgetauscht werden.

Das Tuttlinger "Kleinkunstevent des Jahres" ist das große Finale der „Krähe“, unsere kleine „Oscar®-Nacht“, moderiert von der wunderbaren Vorjahressiegerin Miss Allie!

Die Entscheidung ist gefallen: "And the winner is ...". Ist es der Comedian Berhane Berhane aus Fürth, der verwirrt-charmante Liedermacher El Mago Masin, Comedian, Kabarettist und Stimmenimitator Jakob Friedrich, schwäbischer Facharbeiter mit Bremer Wurzeln, oder doch Heinz Gröning,  der Komiker und Musiker, den man auch als „Der unglaubliche Heinz“ kennt? Ist es Musikkabarettist André Hartmann, die deutsch-russische Comedienne Lisa Koz aus Aachen, Nikita Miller, der Schwabe mit kasachischen Wurzeln und Comedic Story Teller, oder Stand-Up Comedian Martin Niemeyer aus Hamburg? Oder am Ende doch Grenzgänger Matthias Romir aus Berlin, der Jonglierkunst ganz neu definiert, Musik-Kabarettist Lennart Schilgen aus Berlin, die vier musikalischen Damen des Quartetts Schöne Mannheims oder der Münchener Florian Wagner, der Kabarett mit Musik macht und singt?

Nun, an wen die "Krähen 2020" gehen, das wird natürlich erst ganz am Schluss verraten. Wer sich in die Preisträgerliste einreiht, in der schon namhafte Künstler wie Sascha Grammel, Mario Barth, Lars Reichow, Florian Schroeder, Malediva oder Bodo Wartke zu finden sind, entscheidet eine Fachjury, das Publikum vergibt den begehrten Publikumspreis. Fest steht aber schon: Mit einem grandiosen Schlussakkord wartet das Tuttlinger Kleinkunstfestival auch im Jubiläumsjahr auf. Bevor die letzte Klappe fällt, stehen die Preisträger und der Vorjahressieger gemeinsam auf der Bühne. Wer am Ende dann welchen Preis mit nach Hause nehmen darf, bleibt bis zum späten Sonntagabend ein streng gehütetes Geheimnis ...

Moderiert wird der Abend von Miss Allie, der kleinen Singer/Songwriterin mit Herz, die 2019 die Tuttlinger Krähe gewann und hier Auszüge aus ihrem neuen Programm „Aus Scheiße wird Gold“ präsentiert. Die Jury befand im April 2019: „Sie hat die Jury überrascht, verblüfft und überrumpelt – mit ihrem mädchenhaften Charme, ihrer wunderbaren Stimme und mit ihrem Schalk, der mitunter belebend wirkt wie ein Schlag in die Magengrube. Dabei nie grob oder ungerecht, sondern feinsinnig und feinfühlig, wortgewandt und wortgewaltig.“

Die Siegerehrung mit der Übergabe der Trophäen wird ganz am Ende des Abends aus der Angerhalle live in die Stadthalle übertragen.

Zahlungsoptionen

Versandoptionen

Veranstalter

Tuttlinger Hallen
Am Europaplatz - Königstr.39
78532 Tuttlingen

Kontakt Anbieter

Fragen an den Anbieter?+

Tuttlinger Hallen Ticketbox
Adresse:
Königstr. 13
D - 78532 Tuttlingen
Telefon:
07461-910996
Telefax:
07461-911453
E-Mail:
Homepage:
www.tuttlinger-hallen.de
Ansprechpartner:
Birgit Müller
Reservierungen:
Hotline:
07461-910996
AGB - Link:
AGB hier lesen
Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

Veranstaltungsort

Stadthalle Tuttlingen, Großer Saal – Königstraße 39, 78532 Tuttlingen
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.