zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?

Wählen Sie eine Kategorie

Traudl Bünger

liest aus "Eisernes Schweigen"

Dienstag den 01.10.2024
Beginn: 20:00 Uhr – Einlass: 19:00 Uhr
78532 Tuttlingen, Stadthalle Tuttlingen, Kleiner Saal
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 12,00 €
diese Veranstaltung merken weitersagen diese Seite drucken zurück zur Übersicht

Tickets

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  12,00 EUR
  •  nicht verfügbar

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Veranstaltungsinfos

    Geheimnisse gibt es in jeder Familie. Manche sind eher klein, andere kaum zu verzeihen. Traudl Bünger liest zum Auftakt des Literaturherbsts aus „Eisernes Schweigen: Das Attentat meines Vaters. Eine deutsche Familiengeschichte.“

    Es ist die Biografie ihres Vaters. Dass ihn ein Geheimnis umgibt, wusste Traudl Bünger schon als Kind. Nach seinem Tod machte sie sich auf die Suche nach der Wahrheit. Vier Jahre lang recherchierte sie. Dabei tauchte sie tief ein in die Historie der Bundesrepublik, in die Zeit des Kalten Krieges und seiner Propagandaschlachten. Traudl Bünger fand in einer aufwändigen Recherche heraus, dass ihr Vater sich nicht nur in extrem rechten Kreisen bewegte, sondern für ein Bombenattentat in Südtirol in den 1960er Jahren mitverantwortlich war – und darüber Zeit seines Lebens geschwiegen hat. „Eisernes Schweigen" ist eine sehr persönliche Reflektion über ein ambivalentes Vater-Tochter-Verhältnis und eine Auseinandersetzung mit der deutschen Vergangenheit, die ihre Schatten bis in die Gegenwart wirft.

    Die Kölnerin Traudl Bünger arbeitete u.a. als Programmleiterin der Literatur- und Kulturfestivals lit.Cologne und lit.Ruhr, war Kritikerin im Literaturclub des Schweizer Fernsehens und im WDR-Hörfunk und ist Mitglied der Jury des Heinrich-Heine-Preises. Ihr literarisches Debüt „Lieblingskinder“ erschien 2012. Gemeinsam mit Roger Willemsen verfasste sie den Bestseller „Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort“.

    Bei Kauf einer ermäßigten Karte bitten wir Sie, den entsprechenden Berechtigungsnachweis am Einlass vorzuzeigen.

    Die Veranstaltung können Sie mit Preisvorteil auch im  Literaturherbst-, Schüler/Studenten- oder im Wahlabonnement buchen! Für mehr Infos (und Bestellformular) bitte hier anklicken.

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    Tuttlinger Hallen
    Am Europaplatz - Königstraße 39
    78532 Tuttlingen

    Kontakt Anbieter

    Fragen an den Anbieter?+

    Tuttlinger Hallen Ticketbox
    Adresse:
    Königstr. 13
    D - 78532 Tuttlingen
    Telefon:
    07461-910996
    Telefax:
    07461-911453
    E-Mail:
    Homepage:
    www.tuttlinger-hallen.de
    Ansprechpartner:
    Birgit Müller
    Reservierungen:
    Hotline:
    07461-910996
    AGB - Link:
    AGB hier lesen
    Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
    Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

    Veranstaltungsort

    Stadthalle Tuttlingen, Kleiner Saal – Königstraße 39, 78532 Tuttlingen – auf GOOGLE Maps ansehen 
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.