zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Veranstaltung suchen
Abonnement suchen
Artikel suchen
Außerdem bei Vibus
Vibus Shop
Service

sechzig90 präsentiert: Nora

Schauspiel nach Hendrik Ibsen

Freitag den 06.11.2020
Beginn: 20:00 Uhr – Einlass: 19:00 Uhr
65428 Rüsselsheim, Theater Rüsselsheim, Großes Haus
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 13,00 €
diese Veranstaltung merken zurück zur Übersicht

Tickets

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Preisgruppen

  •  Preisgruppe 1:  13,00 EUR
  •  nicht verfügbar
  •  gesperrt

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.

    Veranstaltungsinfos

    Das Stück sorgte bei seiner Uraufführung am 21. Dezember 1879 in Kopenhagen für einen handfesten Skandal, bricht doch Nora aus der ihr zugedachten Rolle als Frau und Mutter, die zu dieser Zeit als gelebter und gängiger gesellschaftlicher Konsens galt, selbstbewusst aus.
    Nora Helmer rettet ihrem kranken Mann Thorwald das Leben, indem sie ihm ein Kuraufenthalt in Italien ermöglicht. Hierzu muss sie sich bei der zwielichtigen Gestalt Krogstadt verschulden, um die Reise möglich zu machen. Noras Mann Thorwald ahnt nichts von den Schulden, die Nora bei Krogstadt gemacht hat. Nachdem sich Thorwald Helmer wieder vollständig erholt hat, tritt er die Stelle des Direktors einer Bank an, als Krogstadt die Schuld zurück fordert. Die selbstbewusste Nora möchte das Problem selbst lösen. Es entspinnt sich eine spannende Geschichte über Liebe, Idealismus, Schuld und Schulden, weibliche Selbstbestimmung und die Frage nach dem Ausbruch aus fest gefügten gesellschaftlichen Verhältnissen
    Wie aber würde dieses Stück heute aussehen, wenn Nora zum Ausbruch aus den bestehenden Verhältnissen gar nicht vor die Tür darf? Gerade vor dem Hintergrund der vergangenen Monate, in der (Ehe) Partnerschaften und familiäre Bindungen einem gewissen Stresstest unterworfen waren und die an allen Beteiligten nicht spurlos vorübergegangen sind.
    Auf vier Spieler konzentriert inszeniert Sebastian Kreyer frei nach Ibsen diesen Klassiker wie gewohnt mit beschwingter, heiterer Leichtigkeit; die düsteren Vorgänge in den eigenen vier Wänden zeigen sich dadurch ebenso tragisch wie auch absurd-komisch.

    Veranstaltungsort: Theater Rüsselsheim, Großes Haus | Veranstaltungsdauer: 80 Min.

    Eintritt: VVK 13 Euro | AK 15 Euro
    25 % Ermäßigungen für Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen,BDFler, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen
    Inhaber eines Rüsselsheim-Pass erhalten 75% Ermäßigung unter Vorlage des Ausweises in unseren VVK Stellen oder an der Abendkasse kostenlosen Eintritt.

    Veranstalter: Kultur123 Stadt Rüsselsheim in Kooperation mit dem Theaterhaus sechzig90

    Zahlungsoptionen

    Versandoptionen

    Veranstalter

    sechzig90 e.V., Schäfergasse 16, 65428 Rüsselsheim

    Kontakt Anbieter

    Fragen an den Anbieter?+

    Kultur123 Stadt Rüsselsheim
    Adresse:
    Am Treff 1
    D - 65428 Rüsselsheim
    Telefon:
    (06142) 832630
    Telefax:
    (06142) 832786
    E-Mail:
    Homepage:
    Kultur123ruesselsheim.de
    Reservierungen:
    AGB - Link:
    AGB hier lesen
    AGB - Text:
    AGB Text einblenden
    Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Eintrittskarten, Abonnements und Geschenk-Gutscheinen für Eintrittskarten siehe o.g. Link.

    Kultur123 Stadt Rüsselsheim
    Kultur & Theater
    Am Treff 1
    65428 Rüsselsheim
    Ansprechpartner: Milena Wolf
    E-Mail m.wolf@kultur123ruesselsheim.de
    Telefon (0 61 42) 83 27 76
    Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
    Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

    Veranstaltungsort

    Theater Rüsselsheim, Großes Haus – Am Treff 1, 65428 Rüsselsheim – auf GOOGLE Maps ansehen 

    weitere Termine dieses Anbieters

    Ensemble Turnalar
    01.10.2020 - 20:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Frank Fischer
    02.10.2020 - 20:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Oh Gott, die Türken integrieren sich
    04.10.2020 - 16:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Le Coup - ABGESAGT
    18.10.2020 - 19:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    21.10.2020 - 20:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Wild ist der Westen
    22.10.2020 - 20:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Prince - The Tribute Show - VERLEGT AUF 08.10.21
    23.10.2020 - 20:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Wild ist der Westen
    23.10.2020 - 20:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Wild ist der Westen
    24.10.2020 - 20:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Reinhold Beckmann & Band
    25.10.2020 - 19:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Krabat - ABGESAGT
    27.10.2020 - 09:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Krabat - ABGESAGT
    27.10.2020 - 11:00 Uhr
    Rüsselsheim
    Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.