zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Veranstaltung suchen
Abonnement suchen
Artikel suchen
Außerdem bei Vibus
Vibus Shop
Service

Kumpfmüller & Ges. Hermann

Lebt der alte Tod noch?

Samstag den 18.01.2020
Beginn: 20:00 Uhr – Einlass: 19:30 Uhr
5280 Braunau am Inn, Gugg Theater, Theatersaal
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 24,00 €
diese Veranstaltung merken zurück zur Übersicht

Tickets

Diese Veranstaltung hat schon stattgefunden
und ist deshalb leider nicht mehr buchbar.

Die autom. Platzwahl ist bei dieser Veranstaltung nicht möglich!

Veranstaltungsinfos

Buchpräsentation mit Lesung und Gesang.
Hans Kumpfmüller & die Gesangskapelle Hermann.

Gern ins Auge gefasst werden sie nicht, die letzten Dinge. Und noch weniger ihr Repräsentant: der alte Tod. Oft totgesagt, ist er nicht umzubringen. Nie wirklich gesehen, wirkt er unverwüstlich. Er ist unbeliebt, ja. Wohl zu Unrecht, denn er hat alle guten Eigenschaften der Erfolgreichen, die wir sonst so bewundern. Seine Abschlussqualität ist beispielhaft, liegt sie doch bei verlässlichen hundert Prozent. Er hat eine Lösung für jedes Problem; selbst Technokraten, Investoren und unersetzbare Führungsgrößen überzeugt er letztlich. Er agiert hintergründig, aber nachdrücklich. Uneitel zeigt er achtbare Konsequenz und ein unglaubliches Gespür für Gerechtigkeit. Mächtige bis hin zu Diktatoren glauben, ohne ihn auszukommen. Er trägt es mit Gelassenheit. Direkten Begegnungen geht er aus dem Weg. Auf unauslotbare Weise liebt er die Menschen in den Zeichen, die sie ihm setzen. Sich auf seine Spuren zu begeben, hat kein Ende und wirkt paradoxerweise belebend.

Diese Spurensuche nach den letzten Dingen der Menschen und dem alten Tod betreibt Hans Kumpfmüller in seinem neuesten Buch mit der ihm eigenen Leidenschaft, und die führt ihn oft - wider Erwarten - auch zu Szenen von unwiderstehlicher Komik.

Gemessene Heiterkeit, eine Weite der Perspektive, eine Fülle der Zeichen kommen ins Text-Bild-Geflecht des Buches, das ein Spiel mit Geschichten und Fotografien, mit Wort und Symbol, mit Licht und Schatten, mit ewigem Leben und erleichternder Endlichkeit entfaltet.

Die Gesangskapelle Hermann, nach wie vor auf dem Weg ins Leben, umfasst die Präsentation dieses Werkes mit alten und jungen Totenliedern, deren verbindendes und kraftvolles Element ihre klangliche Vitalität ist.

Zahlungsoptionen

Versandoptionen

Veranstalter

,

Kontakt Anbieter

Fragen an den Anbieter?+

Kultur im Gugg
Adresse:
Palmstraße 4
A - 5280 Braunau
Telefon:
+43 (0) 7722 65 692
Telefax:
+43 (0) 7722 66631
E-Mail:
Homepage:
www.gugg.at
Ansprechpartner:
Mandl,Alois
Reservierungen:
Hotline:
0043 7722 65692
Kurzportrait:
Theater - Kabarett - Comedy - Musik
AGB - Link:
AGB hier lesen
AGB - Text:
AGB Text einblenden
Umtausch oder die Rückgabe bezahlter Eintrittskarten ausgeschlossen.
Das Mitbringen und die Verwendung von Ton-und Bildaufzeichnungsgeräten-auch für den privaten Gebrauch-ist nicht gestattet.
Mobiltelefone sind während der gesamten Veranstaltung abzuschalten.
Bitte beachten sie das absolute Rauchverbot im Theatersaal.
Kultur im Gugg übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust erworbener Tickets sowie für Sach-Personen-und Vermögensschäden.

Hausverbot
Mutwillige Störungen des Theaterbetriebes und der Vorstellungen,
Trunkenheit, Belästigungen der anderen Besucher und mutwillige
Sachbeschädigungen können zu unverzüglichen Hausverweisen führen.
Auch hierbei besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten
Eintrittspreises.

Das Betreten der nichtöffentlichen Bereiche, insbesondere des Bühnen- und
Garderobenbereichs, ist den Besuchern nicht erlaubt.

Aufsichtspersonal
Den Anweisungen des Aufsichtspersonals ist uneingeschränkt Folge zu leisten.
Werden die Anweisungen des Aufsichtspersonals nicht befolgt,
so kann den betreffenden Personen durch die Geschäftsführung des Gugg oder
deren Vertretung der weitere Aufenthalt im Haus untersagt werden.
Besuchern, die sich wiederholt nicht an die Besucherordnung und an die
Anweisungen des Aufsichtspersonals halten, kann Hausverbot erteilt werden.

ERMÄSSIGTE KARTEN (2 Euro ermäßigt) für:
AK/ OON Card / Club Ö1 /ÖGJ /4you/ Schüler / Studenten / Pensionisten /Arbeitslose / Zivildiener / Präsenzdiener
Karten werden grundsätzlich an der Abendkasse hinterlegt.
Bitte unbedingt den Ermäßigungsnachweis an der Abendkasse vorweisen!
Ohne Ermäßigungsnachweis müssen Sie die Differenz zum Normalpreis aufzahlen.
Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

Veranstaltungsort

Gugg Theater, Theatersaal – Palmstraße 4, 5280 Braunau am Inn – auf GOOGLE Maps ansehen 

weitere Termine dieses Anbieters

Adele Neuhauser&Edi Nulz
26.02.2021 - 20:00 Uhr
Braunau am Inn
Bernd Kohlhepp
08.05.2021 - 20:00 Uhr
Braunau am Inn
Alfred Dorfer
22.05.2021 - 20:00 Uhr
Braunau am Inn
Marx & Stranzinger
29.05.2021 - 20:00 Uhr
Braunau am Inn
Zusatzveranstaltung
30.12.2029 - 14:30 Uhr
Braunau am Inn
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.