INFO X
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.
© Illustration Peter Zickermann buero-z.de, Bielefeld

Dornröschen

Landestheater Detmold

Sonntag den 10.12.2017 - 15:00 Uhr
Einlass: 14:00 Uhr  Dauer: ca. 1 Std. 15 Min.
32049 Herford, Stadttheater, Große Bühne

Kartenauswahl mittels autom. Platzwahl

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Diese Veranstaltung kann nur über den Ticketshop des Veranstalters gebucht werden!

Preisgruppen

  •  PG 1:  10,00 EUR
  •  nicht verfügbar

Eventuelle Preisermäßigungen wählen Sie bitte im Warenkorb aus.

Der Saalplan kann mit Ihrem Browser nicht geladen werden.
auf GOOGLE Maps ansehen

Informationen zur Veranstaltung

nach den Gebrüdern Grimm
von Christian Schäfer und Jochen Vahle

Landestheater Detmold in Kooperation mit dem Theater Gütersloh und der Kinder-Rockband Randale, Bielefeld

Altersempfehlung 5+
Vorstellungsdauer ca. 75 Min

»Dornröschen«, das Märchen von der schlafenden schönen Prinzessin, ist wohl jedem bekannt: Ein Königspaar wünscht sich sehnlichst ein Kind. Als es geboren wird, halten sie ein Fest ab, zu dem die Feen des Reiches eingeladen sind. Mangels eines goldenen Tellers muss die 13. Fee draußen bleiben. Dieses hat Folgen für das ganze Königreich. Gemeinsam mit Christian Schäfer, dem Intendanten des
Theaters Gütersloh, und der Bielefelder Kinder-Rockband »Randale« wird das Märchen von »Dornröschen« vom Landestheater Detmold als musikalisches Märchen auf die Bühne gebracht. Christian Schäfer wird nicht nur die Regie übernehmen, sondern auch mit »Randale«-Sänger Jochen Vahle eine neue Fassung des bekannten Märchenstoffs erarbeiten.
Welche Rolle dabei die Rosenhecke, ein tapferer Prinz und die böse Fee spielen werden, wird natürlich hier nicht verraten.
Die Band Randale macht Rockmusik für Kinder. Eigentlich sogar Rockmusik für die ganze Familie. Manchmal sogar für Leute, die gar keine Kinder haben. Jedenfalls keine eigenen. Die Männer von Randale freuen sich sehr auf »Dornröschen« und die Möglichkeit, einem klassischen Märchenstoff mit eigens komponierten Liedern ganz neue Seiten abzugewinnen.

Eine Erstattung oder ein Tausch von Eintrittskarten kann nicht erfolgen.

Für Rollstuhlplätze oder freie Begleitkarten
(Schwerbehindert mit Vermerk „B“), sowie eventuell zu gewährende Gruppenrabatte melden Sie sich bitte persönlich im Theaterbüro, Linnenbauerplatz 6 in 32052 Herford oder unter der Rufnummer 05221/50007.
Außerdem können Sie Restkarten eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erwerben. Erhöhte AK Preise gelten auch für Reservierungen, die an der Abendkasse abgeholt werden! Rufnummer 05221/50008.

Zahlungsoptionen

Versandoptionen

-- Cache (c3ca4238a0d1b1d483632a87f1d6e32bad77d158a422d0bfb511d91bb522f969) -- Verfall: 25.11.2017 03:50:27
-- Cache (abefa01d2a342265e33375e7d9a13c8320f6e4f7e61f722ca03701ab87b6839e) -- Verfall: 25.11.2017 03:50:27
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.