VERANSTALTUNGEN
 | 
ARTIKEL
 | 
GUTSCHEINE
 |  TAGESKARTEN | 
KONGRESSE
 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG (tickets.vibus.de)

1. Allgemeines

Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch die SWH Software GmbH. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unser Portal tickets.vibus.de. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

2. Welche Daten nutzen wir

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, sobald Sie sich mit einem Vibus-Konto an unserem Portal an-melden. Die uns von Ihnen zur Abwicklung von Käufen zur Verfügung gestellten Daten können sein:
Anrede, Titel, Name, Geburtstag, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, sowie Zahlungsdetails.

Aus technischen Gründen werden weiterhin beim Zugriff auf unser Portal u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespei-chert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Nach der Auswertung wer-den diese Daten gelöscht.

3. Wofür nutzen wir Ihre Daten (Verwendungszweck und Rechtsgrundlage)

(1) Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

(2) Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Artikel 6 Abs.1 b DSGVO) Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt zur Erbringung von Aufträgen und Käufen auf un-serer Internetseite und zur Abwicklung der damit verbundenen Verträge.

(3) Aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 a DSGVO) Mit der Anmeldung an unserem Vibus Portal übergeben Sie uns die von Ihnen erfassten Daten. Diese wer-den wir, falls kein weiterer Kaufvertrag zustande kommt, nicht weiter nutzen. Bei der von Ihnen aktiv bestätigten Zustimmung zur Zusendung von Newslettern oder weiteren Werbemaß-nahmen, werden wir diese Daten zur Bereitstellung dieser Informationen nutzen.

4. Wer bekommt meine Daten

(1) Ihre personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen und abzurechnen, werden zur Vertragsabwicklung verwendet. Da die SWH nur als Vermittler auftritt, werden Ihre Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung und Abrechnung an den jeweiligen Anbieter übermittelt.

(2) Haben Sie zur Zusendung von Newslettern o.ä. zugestimmt, werden auch in diesem Fall die für die Bereit-stellung der angeforderten Dienste notwendigen Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.

(3) Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Nutzungsdaten erteilen, so-weit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

(4) Zahlungstransaktionen

  • Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse) werden bei Zahlungstransaktionen dem ent-sprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt.
  • Bankdaten für Lastschriftzahlungen werden für die Zahlungsabwicklung an die einziehende Bank (in diesem Fall der Zahlungsdienstleister) übermittelt.
  • Weitere Zahlungen (außer Lastschrifteinzug) werden ausschließlich über externe Zahlungsdienstleister durchgeführt. Die hierzu benötigten Authentifizierungs- bzw. Kontodaten werden auf der Seite des Zah-lungsdienstleisters von Ihnen eingetragen. Eine Übermittlung dieser Daten an uns oder Dritte erfolgt nicht.
  • PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Auch hier geben Sie Ihre Authenti-fizierungsdaten direkt auf den Seiten von PayPal ein. Wir erhalten von PayPal nur die Information, ob die Transaktion erfolgreich war.

(5) Eine Weitergabe Ihrer Daten an nicht an der Auftragsbearbeitung beteiligte Dritte erfolgt nicht.

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert

(1) Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertrag-lichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

(2) Nach der vollständigen Begleichung unserer Entgeltforderung werden diese Nutzungs- und Abrechnungs-daten gelöscht. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, sat-zungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

6. Welche Datenschutzrechte habe ich

(1) Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach§§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m § 19 BDSG).

(2) Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegen-über widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte be-achten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

7. Gibt es für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und die Erfüllung der damit verbundenen ver-traglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

8. Gibt es eine automatische Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling)

Wir führen mit Ihren Daten kein Profiling durch.

9. Informationen über Cookies

(1) Um dem Nutzer das Angebot des Ticketshops so angenehm wie möglich zu gestalten, werden so genann-te Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie au-tomatisch wiederzuerkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund Ihrer in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

(2) Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

10. Externe Links

Innerhalb des Angebots dieses Ticketshops können sich Links zu den Seiten anderer Anbieter befinden ("exter-neLinks"). Da die SWH Software GmbH auf diese Websites keinen Einfluss hat, wird dem Nutzer empfohlen, sich nach den dort gegebenenfalls bereitgehaltenen Informationen zum Datenschutz zu erkundigen. Die SWH Software GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

11. Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet sogenannte Social Plugins (”Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (”Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ih-ren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt (und nur dann), kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie dann zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die ent-sprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

12. Google Analytics

Im Auftrag der SWH Software GmbH wird Google diese Information benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; in diesem Fall können möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden.

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analy-tics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Ab-kommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der SWH Software GmbH wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der SWH Software GmbH zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammenge-führt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

13. Auskunft

Verantwortliche Stelle ist die SWH Software GmbH
Attilastr. 61-67
12105 Berlin
Telefon: +49 (30) 754 917-0
E-Mail: info@swh-software.de

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter
Guido Schlüter
Schlüter EDV-Beratung
datenschutz@swh-software.de

Stand: 25.05.2018

Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.