zur Information

+
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

zur Information

+
Die Artikel wurden dem Warenkorb hinzugefügt.

Anmelden / Registrieren +

Passwort vergessen?
Veranstaltung suchen
Abonnement suchen
Artikel suchen
Außerdem bei Vibus
Vibus Shop
Service

A CLOCKWORK ORANGE

Musikalisches Schauspiel nach Anthony Burgess

Freitag den 06.12.2019
Beginn: 20:00 Uhr – Einlass: 19:30 Uhr
93047 Regensburg, W1 - Zentrum für junge Kultur, Saal
zu GOOGLE Maps
Tickets ab 13,00 €
diese Veranstaltung merken zurück zur Übersicht

Tickets

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Diese Veranstaltung kann nur über den Ticketshop des Veranstalters gebucht werden!

Bei dieser Veranstaltung ist eine
grafische Platzwahl nicht möglich.

Veranstaltungsinfos

Rollstuhlfahrer zahlen Normalpreis, die Begleitperson erhält eine Freikarte.

Rollstuhlfahrer wenden sich an den Veranstalter unter der Telefonnummer 0160/96227148.

Dauer der Veranstaltung ca. 2 1/2 Stunden mit Pause.

Ermäßigung erhalten Schüler, Stundenten.


Schauspiel mit Musik, mit Pause, Late Night Special unter freiem Sternenhimmel im Gewächshaus.

Alex und die Horrorshow

„Wenn ein Mensch nicht wählen kann, hört er auf, Mensch zu sein.“

Hauptsache „ultrabrutal“! Alex und seine „Droogs“ posen, pöbeln und prügeln willkürlich auf alles und jeden ein, schrecken selbst vor Vergewaltigung nicht zurück. Ihr Umfeld ist hilflos. Also muss der Staat eingreifen und bedient sich einer radikalen Maßnahme: Alex soll an einer neuartigen Therapie teilnehmen, bei der der Kriminelle mittels Gehirnwäsche zu einem guten Bürger konditioniert werden soll. Dafür winkt ihm die Freiheit. Das Experiment über die Grenzen der eigenen Selbstbestimmung nimmt seinen Lauf.
Der britische Schriftsteller Anthony Burgess schrieb den Roman „A Clockwork Orange“ im Jahr 1962. Weltweit bekannt wurde neun Jahre später die Verfilmung von Stanley Kubrick. Burgess verfasste später die Theaterversion, die unser OVIGO Theater zwischen Mai und Juli 2019 auf die Bühne bringen wird. Erwartet eine brutale, aber auch musikalische Inszenierung an unterschiedlichen Schauplätzen.

Zahlungsoptionen

Versandoptionen

Veranstalter

OVIGO Theater e. V., Friedrich-Ebert-Straße 19, 92224 Amberg, D

Tel: 0160/96227148, E-Mail: , Homepage:

Kontakt Anbieter

Fragen an den Anbieter?+

Oberpfalz Medien - Der neue Tag
Adresse:
Weigelstraße 16
D - 92637 Weiden
Telefon:
0961 / 85-0
E-Mail:
Homepage:
www.nt-ticket.de
Reservierungen:
AGB - Text:
AGB Text einblenden
AGB für den Vertrieb von Tickets aller Art unter der Domain www.nt-ticket.de

1. Vertragsgegenstand
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Internetverkauf auf www.nt-ticket.de. Vertragsgegenstand ist die Vermittlung der Tickets und deren Bereitstellung, welche ausschließlich online zum Selbstausdrucken („print@home“) oder in Vorverkaufsstellen erfolgt. Anbieter dieser Seite ist das Medienhaus Der neue Tag, jedoch nicht selbst der Veranstalter der angebotenen Veranstaltungen. Durch den Erwerb einer Eintrittskarte kommen vertragliche Beziehungen zwischen dem Kunden und dem Veranstalter zustande. Deshalb gelten möglicherweise eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters. Der Anbieter ist nur für den Vertrieb der Eintrittskarten im Auftrag des Veranstalters zuständig. Der Veranstalter zeichnet sich für die Beschreibung der Veranstaltungen selbst verantwortlich.

2. Vertragsabschluss
Ein Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er alle notwendigen Daten korrekt und vollständig eingegeben hat und zu den Zahlungsmodalitäten fortschreitet. Folglich auf die Bestellung erfolgt die Angebotsannahme des Anbieters, im Namen des Veranstalters, in Form einer Bestätigungsmitteilung per E-Mail. Der Anbieter wird alles versuchen um eine reibungslose Verwendung der Websites ohne Funktionsstörungen zu ermöglichen. Sollten trotzdem technische Schwierigkeiten auftreten, wird an diesem Problem mit Hochdruck gearbeitet werden. In diesem Zeitraum ist kein Vertragsabschluss möglich. Ein Ticketausdruck berechtigt den Kunden zu einem einmaligen Besuch der Veranstaltung. Eine Vervielfältigung des Tickets, sowie ein mehrfacher Einlass sind unzulässig. Der Veranstalter und der Anbieter behalten sich die Erstattung einer Strafanzeige gegen das „print@home“-Verfahren missbrauchende Kunden vor.

3. Widerrufsrecht
Soweit der Anbieter im Namen der Veranstalter Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß

§ 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB vor. Dies bedeutet, dass ein Widerrufsrecht nicht besteht. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch den Anbieter im Namen des Veranstalters bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.

4. Vertrieb
Im Anschluss an die Bestellung des Kunden wird die Buchungsbestätigung mit den Tickets und den zu bezahlenden Kosten versendet. Nach Erhalt der E-Mail mit den enthaltenen „print@home“ Tickets druckt der Käufer das „print@home“ Ticket in Originalgröße aus. Die technischen Mittel und Einrichtungen um die Tickets ausdrucken zu können liegen im Verantwortungsbereich des Kunden. Mit Versendung der Tickets werden die Tickets gebucht. Die ausgedruckten Tickets sind zur Veranstaltung mitzunehmen. Auf jeder Karte ist ein einmalig verwertbarer Barcode enthalten, der am Veranstaltungsort mittels Scanner entwertet wird. Der Käufer ist verpflichtet die Karten auf Fehler zu überprüfen und diese dem Anbieter unverzüglich mitzuteilen.

5. Preise
Die in der Bestätigungs-E-Mail enthaltenen Preise beinhalten alle Gebühren für die Eintrittskarten im Internet sowie die gesetzliche Mehrwertssteuer. Der Gesamtpreis aller bestellten Tickets inklusive aller Gebühren wird sofort zur Zahlung fällig.

6. Zahlung
Bei „print@home“ Tickets erfolgt die Zahlung ausschließlich per Kreditkarte, PayPal und durch Lastschriftverfahren. Bis zur vollständigen Zahlung bleiben die Tickets Eigentum des Anbieters. Die Zahlung muss sofort erfolgen. Die Verantwortung für den Geldtransfer trägt alleine der Käufer. Wird die Zahlung rückbelastet, werden Karten gesperrt und somit verfallen die Tickets. Es besteht kein Anspruch auf Einlass.

7. Umtausch und Rückgabe
Tickets sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen. Vorbehalten bleibt die Rückgabe bei Absage oder Verlegung der Veranstaltung. Verantwortlich für die Absage oder Verlegung einer Veranstaltung zeichnet sich der Veranstalter. Wird eine Veranstaltung oder der Ort verschoben gilt das bereits gedruckte Ticket automatisch für den neuen Termin oder den neuen Veranstaltungsort. Die Kunden werden sofort per E-Mail über eine Veranstaltungsverschiebung oder –absage informiert, sobald der Veranstalter den Anbieter dazu beauftragt. Eine Stornierung ist in einem solchen Falle nur bis 8 Tage vor der Veranstaltung möglich. Der Kunde lässt dem Anbieter eine E-Mail mit den genauen Angaben und der Bestellvorgangsnummer zukommen. Die Bestellvorgangsnummer findet der Kunde auf der Bestellbestätigung. Eine Rückerstattung in Höhe der Ticketpreise findet nur an die bei der Bestellung angegebene Bankverbindung statt.

8. Verlust und Beschädigung
Bei Verlust der Karten kann kein Kartennachdruck gewährt werden. Der Käufer ist für das sichere Aufbewahren der Tickets selbst verantwortlich und trägt alle mit dem Verlust oder der Beschädigung verbundenen Risiken.

9. Datenschutz
Der Anbieter benötigt Daten um eine Bestellung zu bearbeiten und die Durchführung des Ticketvertriebes veranlassen zu können. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nur die Informationen an Dritte weitergegeben, die zur Vertragserfüllung unbedingt erforderlich sind. Die Daten werden auf Verlangen des Kunden berichtigt, gesperrt oder gelöscht. Die Einwilligung zur Bearbeitung, Speicherung und Nutzung dieser Daten kann der Kunde jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Bitte lesen Sie hierzu die ausführliche Datenschutzerklärung.

10. Schlussklauseln
Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Weiden i. d. Opf., sofern der Kunde eine Person des öffentlichen Rechts oder Kaufmann ist. Es gilt darüber hinaus das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Oberpfalz Medien
„Der neue Tag - Oberpfälzischer Kurier“ Druck- und Verlagshaus GmbH
Weigelstraße 16
92637 Weiden
Telefon: 0961/850
E-Mail: info@nt-ticket.de
Internet: www.nt-ticket.de
Handelsgericht Weiden B 67
Umsatzsteuer-ID: DE 134048957
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Weiden
Geschäftsführung: Thomas Maul, Reinhold Pöll, Viola Vogelsang-Reichl
Technik/Software: SWH Software GmbH www.swh-software.de
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Nutzung ohne Genehmigung ist untersagt.
Fragen zur Buchung, Veranstaltung oder Kundenkonto
Wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Internet-Kundennummer an den Anbieter.

Veranstaltungsort

W1 - Zentrum für junge Kultur, Saal – Weingasse 1, 93047 Regensburg – auf GOOGLE Maps ansehen 

weitere Termine dieses Anbieters

HÜLYA FRIEBE
16.09.2019 - 19:30 Uhr
Sulzbach-Rosenberg
Kammermusikabend Minguet Quartett
17.09.2019 - 20:00 Uhr
Weiden
Chris Cacavas
19.09.2019 - 20:00 Uhr
Weiden
Django Asül
19.09.2019 - 20:30 Uhr
Windischeschenbach
SingingWitt goes Pop & Co.
20.09.2019 - 19:30 Uhr
Amberg
Das Modehause Julia Kröhn
20.09.2019 - 19:30 Uhr
Sulzbach - Rosenberg
Monika Drasch Quartett
20.09.2019 - 20:00 Uhr
Sulzbach-Rosenberg
Marco Tschirpke - Empirisch belegte Brötchen
20.09.2019 - 20:30 Uhr
Nabburg
BIRG AAF – BIRG O´ - „Kneipenclubbing auf bayerisc
21.09.2019 - 19:00 Uhr
Sulzbach-Rosenberg
Epitaph, Jane & Fargo
21.09.2019 - 20:00 Uhr
Burglengenfeld
Django Asül
21.09.2019 - 20:30 Uhr
Windischeschenbach
Orgelkonzert "Hommage à Max Reger"
22.09.2019 - 11:00 Uhr
Weiden
Angezeigte Preise inklusive Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.