INFO X
Die Plätze wurden dem Warenkorb hinzugefügt.
Louis Sclavis | Foto: Luc Jennepin

Louis Sclavis

Characters on a Wall

Jazz-Fabrik

Donnerstag den 30.01.2020 - 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr  Dauer: ca. 2 Std.
65428 Rüsselsheim, Theater Rüsselsheim, Hinterbühne

Kartenauswahl mittels autom. Platzwahl

Die Plätze werden automatisch vom System vorgeschlagen.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl an Karten.

Diese Veranstaltung kann nur über den Ticketshop des Veranstalters gebucht werden!

Bei dieser Veranstaltung ist eine
grafische Platzwahl nicht möglich.

auf GOOGLE Maps ansehen

Informationen zur Veranstaltung

Louis Sclavis zählt zu den wichtigsten europäischen Instrumentalisten - insbesondere auf der Bassklarinette ist der französische Komponist und Musiker eine Institution. Er ist seit den 1980er Jahren einer der aktiven Kristallisationspunkte der französischen Jazzszene, gemeinsam mit namhaften Künstlern wie Bruno Chevillon, Marc Ducret, Michel Portal, Yves Robert, Michel Godard, Dominique Pifarély oder Jean-Louis Matinier. Aus Kunstmusik und Volksmusik schmiedet Sclavis „imaginäre Folklore", eine eingängige Musik, die rhythmisch geschickt verpackt sowohl eine beschwingte Heiterkeit als auch eine tiefe Melancholie umfasst.

Sclavis erhielt in seiner Laufbahn zahlreiche Ehrungen, etwa den Prix Django Reinhardt, den ersten Preis der Biennale Barcelona und den British Jazz Award. Auch als Filmkomponist ist er zu nennen, am bekanntesten ist wohl seine Musik zu „Kadosh“ aus dem Jahr 1999.
Sein aktuelles Quartett und Projekt „Characters on a Wall“ ist die Fortsetzung der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Künstler Ernest Pignon-Ernest. Dessen Bilder finden sich in zahlreichen europäischen Städten unautorisiert an frei zugänglichen Orten, etwa großformatige Bilder an Mauern. Kongenial entwickelt Louis Sclavis mit seinem Quartett Klanggemälde, inspiriert von den Bildern von Pignon-Ernest. Es sind urbane Soundtracks, eine flirrende und lebendige Musik, voller Brüche und Emotionen.


Veranstaltungsort: Theater Rüsselsheim, Hinterbühne | Veranstaltungsdauer: ca. 120 Minuten inkl. Pause

Eintritt: VVK 25 Euro | AK 30 Euro
25 % Ermäßigungen für Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, FSJler*innen, Inhaber*innen eines Berechtigungsausweises und JuLeiCa- & Ehrenamtscard-Besitzer*innen


Veranstalter: Kultur123 Stadt Rüsselsheim, Kultur & Theater

Zahlungsoptionen

Versandoptionen

-- Cache (2c3b9d20267db8d76eb2dd8fc07c319cf5e36741cbec747bd1e3e0d8451abf2d) -- Verfall: 15.06.2019 23:31:15
-- Cache (0792bc0cc84cf94fdf513154a4693769bbe2973fb0d6eff9c33a093f22d29057) -- Verfall: 15.06.2019 23:11:47
Angezeigte Preise inklusive Bearbeitungsgebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Service & Versandkosten.